Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
[Redhat 9]SCSI Scanner mounten? Oder muss man Linux neu starten?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
patrique
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2004 13:53   Titel: [Redhat 9]SCSI Scanner mounten? Oder muss man Linux neu starten?

Hallo.

Habe es nach Langem endlich geschaft, meinen Tekram SCSI-Controller zum laufen zu bekommen. Somit kann ich jetzt auch endlich meinen SCSI Scanner Microtek Scanmaker 330 unter Linux verwenden.

Wie ist das jetzt allerdings, wenn ich den Scanner erst anschalte, wenn Linux bereits läuft?
Unter Windows musste ich in diesem Fall immer in den Hardwaremanager gehen und nach neuen Geräten suchen.

Wie mache ich das unter Linux? Ist etwa ein Neustart und damit eine Systemstartinitialisierung des Scanners notwendig oder kann ich ihn einfach im laufenden Linux über einen mount-Befehl oder ähnliches starten?

Vielen Dank,
Patric.
 

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 05. Jun 2004 14:19   Titel:

Hi,

das geht auch mit Linux.

scsi-reset heisst das Packet bei Debian, wie das bei der amerikanischen Suse geht, weiß ich nicht.
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 05. Jun 2004 21:55   Titel:

Ein einfaches Skript zum Neu-Scan des Busses findet man hier: http://www.garloff.de/kurt/linux/rescan-scsi-bus.sh
Ausserdem reicht es ggf. schon, wenn man den Mechanismus, auf dem das Skript beruht, nur für das eine betreffende Device verwendet:
Code:
echo "scsi add-single-device H C I L" > /proc/scsi/scsi

Dabei steht H für Hostadapter (meist 0), C für Controller (auch meist 0), I für ID (Target ID, müsste Dir bekannt sein) und L für LUN (auch meist 0). Danach sollte der Scanner am SCSI-Bus sichtbar sein.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy