Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NTFS zugriff unter linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Basti122303
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 9:19   Titel: NTFS zugriff unter linux

Hallo, hab auf meinen Rechner Linux 9.0 installiert und kann nun nicht mehr auf mein NTFS-Dateisystem zugreifen (also komm ich nicht mehr an mein Win 2000)

Im Bootloader ist auch kein Eintrag bezüglich win 2000.....
außerdem kann ich auch keine festplatten im NTFS formatieren...


kann mir jemand helfen wie ich das NTFS-Dateisystem nachträglich installieren kann ??

Vielen Dank!
Basti[/b]
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 9:53   Titel:

1. Wenn dein "Linux 9.0" auch einen Namen hätte könnte man die weiterhelfen. z.B. wenn es SUSE wäre kannst du das meiste per YAST machen.

2. Bootloader Einstellen wenn du lilo hast dann /etc/lilo.conf wenn du grub hast dann /boot/grub/grub.conf.

3. Damit du auf NTFS Partition zugreifen kannst a) die Partition eingehängt sein (gemoutet) und das Modul geladen sein.

Zitat:
Von Hand als root einhängen:
1. Konsole öffnen
2. su eintippen ENTER... nun das Passwort und ENTER...
3. cd /mnt
4. mkdir windows
5. mount -t ntfs /dev/hdx /mnt/windows


Zitat:
Automatisch einhängen beim start und Zugriff als User:
1. Konsole öffnen
2. 2. su eintippen ENTER... nun das Passwort und ENTER...
3. cd /mnt
4. mkdir windows
5. vi /etc/fstab
6. Die Zeile einfügen: /dev/hdx /mnt/windows ntfs ro,users 0 0


Wenns nicht automatisch beim Start eingehängt werden soll einfach noauto vor das ro,users setzen.

/dev/hdx bitte an deine Partition anpassen.

Das ist eine Minimalkonfiguration die man noch verfeinern kann. Siehe dazu man fstab und man mount.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

basti1222303
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 10:09   Titel: ntfs unter linux....

es handelt sich um ein suse 9.0

die platte ist bereits auf /windows/c gesetzt... kann sie im koqueror auch aufrufen sehe aber keine ordner/ dateien.....

irgendwie "versteht" mein linux das ntfs nicht... wo müste ich den treiber für die ntfs unterstützung aktivieren ???
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 10:15   Titel:

Entweder ist die Partition nicht gemoutet oder dein Kernel unterstüzt NTFS nicht Wink

Öffne eine Konsole, log dich als ROOT ein und mach mal:

lsmod | grep ntfs

Wenn er NTFS findet unterstüzt dein Kernel NTFS aber die Partition ist nicht gemoutet (Siehe im oberen Posting die Befehle).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

basti122303
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 10:51   Titel: linux unter ntfs

wäre es auch möglich das ein modul/ paket fehlt bzw. nicht geladen ist das ich ja auch keine laufwerke ins ntfs formatieren kann.... ????

der kernel sollte ntfs unterstützen, zumindest tat er das bei einer vorhergehenden installation....
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 10:55   Titel:

könnte auch sein... Wieso checkst dus nicht ab wenn du selbst drauf kommst?

ntfsprogs würde es heissten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

basti122303
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2004 14:43   Titel: NTFS unter Linux

Danke erst mal ich versuchs mal mit .... ntfsprogs.....

bin noch ziemlich neu im linux bzw. steig langsam um und kenn mich noch nich so gut aus wie und wo ich was einstelle oder starte.....
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy