Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
festplatte entleeren und sound zu bekommen..... klingt kompliziert - isses nich

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
byteflow22



Anmeldungsdatum: 10.06.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2004 14:40   Titel: festplatte entleeren und sound zu bekommen..... klingt kompliziert - isses nich

Hallo,
klingt komliziert - ist es aber nicht Smile
ich bekomme es leider trozdem nicht alleine hin Sad

Situation:
Ich habe ein Mainboard mit Onboardsound und Via KT333 Southbridge, den Treiber habe ich schon von www.viaarena.com heruntergeladen und installiert, allerdings soll ich wohl einen neuen Kernel konfigurieren mit Alsa unterstützung.
Das ist auch soweit nicht schwer, nur kann ich die Kernelquellen nicht auspacken weil die Platte voll ist!

Habe Debian Woody (von der Knoppix CD) installiert und viel Software die ich gar nciht brauche!
Unter KDE habe ich mich des KPackageManagers bedient und wollte mal ein bisschen Software löschen, doch ich bekomme einen Fehler mit dem ich nichts anfangen kann!

>>excec failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden !

Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte oder wie ich herausbekommen kann woran das liegt?
Das wäre sehr nett, ansonsten muss ich alles neu installieren - das fänd ich doof :-/

Gruß byteflow22

PS: Ich benutze Kernel 2.4.7 pre? von Knoppix 3.3 Installiert
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jul 2004 18:22   Titel:

Ich denke mal, daß er die Datei oder das Verzeichnis nicht gefunden hat.
 

byteflow22



Anmeldungsdatum: 10.06.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2004 19:12   Titel: Danke für die Antwort

aber wo sind die hin?
ich habe schliesslich nur knoppiox installiert und ist das normal das man dann keine Software deinstallieren kann?
Sie ist schliesslich auf der Platte, sonst wäre die Festplatte ja nicht voll!...

Kennt jemand vielleicht des Rätsels Lösung ? Oder ist das ein möglicherweise von Aliens hervorgerufenes Problem? Smile

Nee, jetzt mal im Ernst ich weiss schon das er da eine Datei oder ein Verzeichnis nicht finden kann, nur kann das doch eigentlich nicht sein, .......


byteflow22
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01. Jul 2004 21:59   Titel:

*rülps*

Wie wärs wenn du einfach via82cxxx_audio ladest anstelle nen Treiber reinzudrücken der schon drin ist?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

byteflow22



Anmeldungsdatum: 10.06.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2004 14:28   Titel: der Treiber, der gute,...

ist schon drin - sonst würd ich ihn laden, nur bekomm ich trozdem keinen Sound!
Ich dachte bis jetzt man müsste zusätlich ALSA in den Kernel einkompilieren!?
In der Gruppe audio ist mein Benutzer auch, falls das wichtig sein sollte.

Zusammenfassung:

-Ich habe ein MSI Mainboard mit VIA KT333 Southbridge
und einer Realtek onboard Soundkarte und AC97 Codec
- Den passenden Treiber habe ich runtergeladen (obwohl das Modul schon geladen ist!)
- Ich habe den Treiber installiert (meldungen nicht mehr im Kopf...)
-Beim booten wird seit Anfang an die Soundkarte korrekt erkannt
"via82cxxx_audio" wird auch geladen.


Problem: Ich habe keinen Sound Sad

Frage: Woran kann das noch liegen?

Ich dachte bisher ich müsste noch Alsa in den Kernel einkompilieren, falls das nicht schon so ist, obwohl ich komischerweise auch keinen Sound bekomme wenn ich eine Knoppix CD boote!

Fakt ist: Die Karte wird unterstützt und irgendwer hat Sie bestimmt schon zum laufen bekommen...

Kann mir noch jemand einen Tipp geben ? Oder kennt jemand jemanden der eine solche
Southbridge hat und Sound hat?

Ich wäre echt Dankbar wenn mir jemand helfen kann!

Danke für die bisherige Hilfe!

Gruß byteflow22
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2004 15:36   Titel:

Das Problem mit dem Sound liegt möglicherweise woanders.
Bei meiner Distri war der Sound nach der Installation einfach auf
"mute" gestellt.
Gib mal in der Konsole ein:

alsamixer

Mit den Pfeiltasten kannst Du zwischen den Kanälen wechseln und
laut/leise stellen.
Mit der m-Taste Kanäle stummschalten/anschalten.
Bei mir läuft der on-board-soundchip unter dem "pci-Kanal", dh. der
Kanal muß an sein!
Es gibt noch einen Befehl die Mixereinstellungen zu speichern, damit diese
beim booten geladen werden. Ist aber schon 'ne Weile her-sry.

Was die Fehlermeldung bei der Programmsuche betrifft, kann es sein das Du einfach
nur kein Ausführungsrecht für das "Suchprogramm" gesetzt hast?

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2004 17:07   Titel:

Also ich hab das MSI KT3 (KT333) ULTRA ARU und das lauft mit dem via82cxxx_audio (OSS-Treiber), der ALSA heisst snd-via82cxxx (oder so wars).

Ich würde checken ob alle Regler oben sind und überhaupt Onboard-Sound im BIOS aktiv ist Wink

Alleine schon weil der Sound unter Knoppix nicht geht würde ich aufs BIOS tippen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

byteflow22



Anmeldungsdatum: 10.06.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06. Jul 2004 14:53   Titel: anscheinend kein alsa aktiviert, bei knoppix auch nicht?

Hallo, danke für die Hilfe.
Auf das BIOS hätte ich eigentlich schon frühher kommen können.
wars aber nicht.
alsamixer geht njicht, deshalb wird alsa wohl nicht in den kernel einkompiliert sein.
habe noch den tip bekommen, au auszuprobieren (soll irgendein programm von oss sein) hat aber auch nicht geklappt.
hat knoppix eigentlich alsa einkompiliert?

gruß byteflow22
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy