Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Laptop zum laufen bringen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Scherbe
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2004 18:16   Titel: Laptop zum laufen bringen

Hallo alle Linux-Freunde!!

Ich hätte eine Frage für alle die sich mit alten Kisten auskennen. Und zwar möchte ich einem 486 Laptop die Lebensfreude wieder geben und ihn für jemanden herrichten. Komponenten sind:

Floppy 3,5
249 MB HDD
12 MB RAM
Drucker-Anschluss
Serieller Anschluss
PCMCIA Steckplatz

Und nun zu meiner eigentlichen Frage. Wie könnte ich Linux, also mit einer grafischen Oberfläche, darauf installieren ohne ein CD-Rom Laufwerk? Ich habe mir schon gedacht per Nullmodem (viele kennen es bestimmt nicht mehr im Zeitalter von 100 Mbit Ethernet-Karten) zu installieren jedoch weiß ich nicht ob das Nullmodem die Direktverbindung zu einem anderen Rechner erkennt. Ausserdem sollte irgendwie nur möglich ein DSL-Anschluss auf diesem Laptop erfolgen, denn dieser Jemand, will ihn zum lernen für sich.

Wie würdet ihr so ein Problem lösen? Freue mich auf Antworten...

Gruß Scherbe
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 02. Jul 2004 18:50   Titel:

Es gibt PCMCIA WLAN Devices. Ich weiß nicht, ob es das auch einfach mit Kabel gibt, aber ich denke eine richtige Netzwerkverbindung wäre (wenn nicht notwendig) doch empfehlenswert. Welche Geschwindigkeiten erreicht ein Nullmodem?

Die Installation übers Netzwerk würde dann über eine Bootdiskette und dann von einem FTP oder anderen Server erfolgen. Ich schlage nochmal nach und gebe Details, wenn du einen Entschluss bzgl. PCMCIA hast. Laufen unter einem überhaupt Nullmodem solche Protokolle wie TCP/IP?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Scherbe
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2004 21:55   Titel:

Ein Nullmodem hat ungefähr eine Geschwindigkeit eines analogen 56k Modems. Würde also ziemlich lange dauern. Werde mich gleich morgen über die PCMCIA-Karten erkundigen...

Warte jedoch auch auf weitere Kommentare zu diesem Problem!!

Gruß
Scherbe
 

Scherbe
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2004 22:45   Titel:

So, nach langem suchen und googlen habe ich keine Probleme mit der Installation mehr. Bleibt somit nur noch das Problem mit der Netzwerkanbindung des Laptops.

Hätte denn keiner von den anderen Usern hier im Forum eine Idee?

Wer nicht ins Forum schreiben will, der kann mir auch 'ne Email schreiben:
scherb3@gmx.net

Freue mich auf Ideen / Antworten

Gruß
Scherbe
 

joerky



Anmeldungsdatum: 17.10.2003
Beiträge: 62
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 05. Jul 2004 14:25   Titel:

Hatte mal nen ähnliches Problem nur mit noch viel älterem Laptop...

Bei Suse gibts auf dem FTP server noch startdisketten-Images von älteren Distributionen zum saugen. Die Version 7.1 glaub ich hat schon ne ganze menge netzwerkunterstützung - auch pcmcia.

Bei mir ists damals an der 8 MB Grenze gescheitert. Aber mit 12 könnte es klappen.

Über die Diskette booten und das Netzwerk konfigurieren - dann kannst ja den Rest übers netz nachinstallieren...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Scherbe
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jul 2004 16:19   Titel:

Also die PCMCIA-Netzwerkkarte ist bereits unterwegs zu mir und als Betriebssystem werde ich wahrscheinlich mu-linux http://mulinux.sunsite.dk/ nehmen weil es mitsamt dem kleinen platz auch ne grafische oberfläche hat, auf FAT-Partitionen zu installieren ist und schon kann es los gehen. später mal, wenn ich mehr zeit habe kann ich mich mal richtig dahinter setzen und auch eine distri installieren. aber vorerst reichts.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy