Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suche Leute aus meiner Gegend die mir das Programmieren beibringen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
steve39
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2004 22:04   Titel: Suche Leute aus meiner Gegend die mir das Programmieren beibringen

Hi Leute

habe da ein kleines Problem.

Ich suche aus meiner Umgebung Personen, gerne auch Freaks die mir das Programmieren und die Welt des Computers lehren. Idea

Ich komme aus Ludwigshafen a/Rh.

Ciao
Steve39
Wink
 

Allo



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2004 18:19   Titel:

Programmieren muss man selber lernen...
Oder man geht in einen Kurs/Vortrag/sonstwas.
Aber das nützt dann auch nicht so viel.

Auf jedenfall dürfte es sehr nervig sein jemandem privat das proggen beizubringen.

Such dir mal ein Tut zu einer Sprache, die dir gefällt.

Muss es denn grafisch sein?
Ich empfehle immer perl, aber das ist nicht grafisch.(ohne erweiterungen jedenfalls) *g*

Allo
_________________
I came, I saw, I deleted all your files.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 02. Aug 2004 8:24   Titel: Jo, da stimme ich zu....

...da muß ich Allo zustimmen.
Als Einstieg ist Perl/PHP ganz gut.
Hier kann man erstmal testen, ob man überhaupt die Voraussetzungen hat zu Proggen. (Denkstrukturen, Zähigkeit etc...)

Ich habe auch mit Perl angefangen und da hat mir das Buch "Das Einsteigerseminar" für Perl geholfen.
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3828710328/qid=1091431302/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-5031684-2642458

Einstieg für PHP gibt zb. hier:

http://www.schattenbaum.net/php/

Dieses "learning by doing" ist das beste.
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mm
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2004 11:57   Titel:

Für php kann ich dir auch empfehlen hier mal zu schauen.
http://de.php.net/get/php_manual_de.tar.gz/from/a/mirror
Ist aktuell und umfangreich. Macht Spass weil es auch noch gut geschrieben ist.
 

Kind mit Tastatur
Gast





BeitragVerfasst am: 22. März 2005 17:49   Titel:

Lern HTML. Wenn du das nicht hinkriegst, dann lässt du es wohl besser bleiben mit dem Programmieren. Hast du HTML gecheckt, dann lern Pascal. Pascal ist die Rulersprache. Hast du Pascal gecheckt, dann bist du auf einem sehr guten Weg. Wenn du dich traust gehe dann zu C über. Pascal macht aber süchtig, also vorsichtig sein!
 

DERHANS



Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 30. März 2005 14:18   Titel:

Damit hab ich C gelernt
http://info.baeumle.com/ansic.html
is natürlich nur n anfang, aber wie ich finde sehr verständlich erklärt. Wenn du das durch hast, n bischen rumexperimentiert hast und dir dann immer noch nach programmieren ist, machst du z. B. mit einem KDE/qt Tutorial weiter
wünsch dir auf jeden fall viel spaß und erfolg
Gruß DERHANS
_________________
[sic]
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

AlexMH
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Apr 2005 17:58   Titel:

Hi,

PERL ist eine geile Sprache, aber leider fuer Anfaenger voellig ungeeignet (das sagen die PERL Entwickler selbst). In PERL gibt es fuer ein und das gleiche Problem zig verschiedene Loesungen.
Anfaenger werden da leicht zu einem schlechten Stil verleitet, den man dann auch nicht mehr so leicht weg bekommt.

Wenn dur irgendwann mal C/C++ programmieren willst, dann kann man Java sehr empfehlen. Hier lernst du sauber die wichtigsten Grundlagen der Objekt-Orientierung, musst dich aber nicht um Pointer oder Speicherverwaltung kuemmern.

Skriptsprachen wie PHP und Co sind auch nicht schlecht, aber fuer groessere Projekte ungeeignet. PHP, PERL und co sind Interpreter-Sprachen, werden also zur Laufzeit analysiert und ausgefuehrt. C/C++ und Java werden in Binaercode bzw. Bytecode uebersetzt und laufen daher wesentlich flotter. Allerdings merkst du erst ab einer gewissen groesse was davon.

Gruss,
Alex

PS: HTML ist kein Programmiersprache und vermittelt dir 0 Konzepte des Programmierens. Daher ungeeignet, wenn du wirklich _programmieren_ lernen willst.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy