Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem mit Softwareinstallation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zen
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2004 13:00   Titel: Problem mit Softwareinstallation

ich bin ein windowsumsteiger und habe nun eine frage, wenn ich bei suse 9.1 mit yast zum beispiel wine x installiere ( die rpms als pakete) und die installation abgeschlossen ist legt yast keine verknüpfungen an der "startleiste" an, und ich weiß nicht wie oder wo die software hin installiert wurde Crying or Very sad bzw. wie man sie starten kann Mad , weiß das einer. und wie kann ich eigentlich neue verknüpfungen an der "startleiste" machen bzw diese verwalten Question ? thx im voraus
 

KUser
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2004 14:09   Titel:

Unter "Einstellungen" müsstest du die Tools "Menu-Editor" und "Menu-Aktualisierung" finden. Die Menu-Aktualisierung sucht nach neuen Programmen und trägt diese ins Menu ein, mit dem Editor kannst du das Menu manuall bearbeiten.

Hoffe, das hilft...
 

Tom2
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2004 15:31   Titel:

Wine wird (glaub ich) in ein verstecktes !! Verzeichnis .wine installiert. Darin sieht es dann meist so aus wie auf Deinem Win-Rechner, also Programme und Windows Unterverzeichnisse usw. Starten kannst Du Dein Windowsprogramm mit wine und dann das Windowsprogramm als Parameter.
Tom2
 

zen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 7:22   Titel:

menü bearbeiten hab ich gefunden aber nix mit aktualisieren was ein problem darstellt, Rolling Eyes
 

KUser
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 11:15   Titel:

... welches sich lösen lässt Wink
"kappfinder" heißt das Tool.
 

zen
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2004 11:15   Titel:

wenn ich das scheiß kappfinder gefunden hätt dann würd ich hier nicht reinschreiben.
 

KUser
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2004 11:37   Titel:

Laughing

Klicke auf "Start", klicke auf "Befehl ausführen", gib in das erscheinende Eingabefeld "kappfinder" ein, klicke auf "ausführen" - das war's...

PS: Dieses Tool kann sich natürlich selbst finden, so dass du nach der Anwendung einen Menüeintrag dazu finden solltest.
 

zen
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jul 2004 11:10   Titel:

das habe ich schon ausprobiert==> befehl nicht gefunden.
ich denke das programm gibts bei mir nicht und auf den cds scheints auch nicht drauf zu sein, ist das bei suse 9.1 pro normal. kann mann sich die rpm irgendwo runterladen.#

danke für die mühe Crying or Very sad Sad
 

KUser
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jul 2004 12:36   Titel:

Kappfinder gehört eigendlich zum KDE-Base-Paket und müsste installiert sein. Bei Suse 8.x lag es in /opt/kde3/bin/. Probiere mal auf der Konsole den direkten Aufruf mit "/opt/kde3/bin/kappfinder". Normalerweise müsste dieses Verzeichnis auch im Suchpfad liegen (Konsole: "echo $PATH"), falls nicht, solltest Du es hinzufügen (die .bashrc in Deinem Homeverzeichnis mit einem Editor öffnen und die Zeile "PATH=$PATH:/opt/kde3/bin" eintragen). Falls kappfinder wirklich nicht bei Dir installiert sein sollte, probiere mal, das KDE-Base-Paket upzudaten und evtl. das KDE-Base-Dev-Paket zu installieren (Vielleicht kann ein Suse-Nutzer dazu was sagen).

Da es Dir ja eigendlich um Wine geht, noch einen Satz dazu. Du kannst den Ort, wo Wine installiert ist, rausfinden, indem du z.B. "find / -name "wine" 2>/dev/null" eingibst (Konsole). Dieses Verzeichnis muss ebenfalls im PATH sein (s.o.). Auf diese Weise kannst Du Wine erst mal händisch "startklar" machen und evtl. per Menü-Editor erst mal manuell zum Menü hinzufügen.

So, ich hoffe, das hilft Dir erst mal weiter Smile
 

zen
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jul 2004 13:07   Titel:

danke Surprised
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy