Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netzwerk und Netzwerkdrucker unter Wine

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffen74
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 16:59   Titel: Netzwerk und Netzwerkdrucker unter Wine

Hallo alle zusammen,
ich habe auch meinem Rechner Wine installiert und möchte meinen Netzwerkdrucker nutzen (Brother HL-5070N). Die Installation unter Linux war erfolgreich. Das bedeutet, dort kann ich auch drucken. Die Samba-Konfiguartion war auch erfolgreich.
Was muß ich nun an welcher Stelle eingeben, damit ich Netzwerk und Drucker auch nutzen kann? Ist dieses von der Linux-Distribution abhängig.

Grüße
Steffen
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 18:34   Titel:

hi
du brauchst cups und samba und du hast einen netzwerkdrucker.
wine brauchst du dazu überhaubt nicht.
schau auf der samba site nach der Samba-Howto-Collection.pdf
da ist alles ausführlich erklärt.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 19:03   Titel:

Du brauchst weder Wine noch Samba. Per IPP geht's auch, sogar unter Windows 98

Einfach auf dem anderen Rechner die Druckeradresse in der Form

ipp://192.168.0.100:631/printers/ljet4

angeben, natürlich entsprechend ersetzen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Steffen74
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 19:30   Titel: . . .

Ich weiß das, aber ich habe nun mal Wine und damit laufen einige Windows-Programme. Jedoch wird nun unter Wine mein Drucker nicht angezeigt. Das funktionierte aber mit einem zuvor installierten Parallel-Port-Drucker. Wie bereits angesprochen, habe ich den Drucker mit Hilfe von CUPS bereits passend eingerichtet. Wink
 

Steffen74
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2004 19:32   Titel: und

der Drucker hat einen eigenen Druckerserver und ist über LAN angeschlossen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy