Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Nach Neuinstallation direkt Kernel Panic:No init found

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robftp21
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2004 22:29   Titel: Nach Neuinstallation direkt Kernel Panic:No init found

Zu meinem System:

eine Festplatte mit einer primären(win2000 NTFS) und einer erweiterten Partition. Die erweiterte Partition enthält eine Linux ext3 Part., eine NTFS Daten Part. und eine Swap Part für Linux.

Habe nun Red hat 9 installiert ohne Bootloader wie GRub oder Lilo. Wollte Lilo in den Win NT BootManager einbauen und wollte mit einer Bootdiskette Red Hat booten.
Leider kommt es zu einem Kernel Fehler.

Fehlöermeldung:
Kernel Panic: No init found.Try passing init=option to kernel.

Habe dann versucht mit boot: Linux root=/dev/hda5 (hda5 = Linux ext3 part.) zu booten. Leider kein Erfolg gehabt.

Habe mich auch schon dumm und dusselig im Netz und im Forum gesucht, aber nichts scheint zu helfen.

Was könnte ich noch machen
 

Tops



Anmeldungsdatum: 03.07.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 17:48   Titel: Nur Ideen

Hi, also ich hab da zwei Ideen was das sein könnte, aber kann auch gut sein das ich voll daneben liege:

- Wenns nen älterer Rechner ist, kann es schon mal Probleme geben wenn das zu Bootende System oberhalb des 1024 Zylinders liegt. Dann hilft glaube ich nur ne neu Partitionierung mit ner kleinen /boot Partition vor dem 1024sten. Könnt aber auch sein das es mit Lilo / Grub als Loader klappen würde. Was spricht eigendlich dagegen? Ich mach das immer so das Ich über GRUB dann Win boote.

- Wahrscheinlicher halte ich aber das RH bei der Installation vergessen hat die initrd anzulegen. Und bei einem zu bootenden ext3 Filesystem wird die denke ich dringend benötigt. Also Rettungssystem booten und mit mkinitrd nachholen.

Viel Glück
Tops
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy