Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mandrake soundprobleme

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2004 19:52   Titel: mandrake soundprobleme

nachdem ich ein problem beseitigt habe kam das zweite!!!
ich kann zwar saounddateien abspielen, jedoch gefriert das system ein
sobald der bildschirmschoner einsetzt, oder ich den totem media player
irgendwo anders auf dem desktop hinschiebe. zuletzt war es so heftig,
daß ich mandrake nur noch über einen fremdrechner herunterfahren
konnte. NICHTS GING MEHR!!! xmms spielt sounddateien erst gar
nicht ab.
ich hab viel gutes über die neue MDK 10 Release hehört.
Was mich angeht - diese Meinungen kann ich nicht teilen!
ich hab´s mit mehreren treibern versucht intel 1810 noch einen von intel
und einen ali treiber. immer das gleiche ergenbis.
meine soundchip ist onboard ein ac97
gibt´s jemanden der so was schon hatte - wenn ja gab´s eine lösung??? Mad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 8:41   Titel:

Anfänger?

1. xmms, optionen, /dev/dsp auswählen (wars glaub)

2. Das problem mit Onboardchip, Mukke und Video kenn ich, liegt aber allgemein an Linux das es Onboard nicht so gut verträgt.

Lösungsvorschlag:

a) Du kaufst ne Soundkarte

b) Du ziehst dir den 2.4.26 (da selbst bei mir der 2.6.7 probs machte sowohl alsa als auch oss, zumindest bei mir) und erstellst dir nen eigenen Kernel.

c) Du wartest bis Mandrake nen Kernel rausbringt in dem das Problem nicht mehr vorliegt

Mit dem 2.4.26 lief es bei mir tadellos, wobei ich A vorziehen würde.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 11:20   Titel: yepp...anfänger

root_tux_linux hat folgendes geschrieben::
Anfänger?

1. xmms, optionen, /dev/dsp auswählen (wars glaub)

2. Das problem mit Onboardchip, Mukke und Video kenn ich, liegt aber allgemein an Linux das es Onboard nicht so gut verträgt.

Lösungsvorschlag:

a) Du kaufst ne Soundkarte

b) Du ziehst dir den 2.4.26 (da selbst bei mir der 2.6.7 probs machte sowohl alsa als auch oss, zumindest bei mir) und erstellst dir nen eigenen Kernel.

c) Du wartest bis Mandrake nen Kernel rausbringt in dem das Problem nicht mehr vorliegt

Mit dem 2.4.26 lief es bei mir tadellos, wobei ich A vorziehen würde.


danke für den tip xmmx läuft jetz...und einfrieren tut nichts mehr.
hin und wieder hab ich ein paar sound aussetzer.
wenn sich bei mdk bald nix tut werd ich wohl zu option A greifen
thanx
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy