Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
merkwürdiger linuxstart

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gool
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 12:11   Titel: merkwürdiger linuxstart

ich habe mein suse 9.1 neu installiert aber anstatt eines grafischen starts mit ladebalken usw fährt er hoch als ob ich f2 Question gedrückt hätte und zeigt eben das merkwürde startscript oder wie man das nennt Question Question Question

thx im voraus Laughing
 

Leander Hanwald



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 13:40   Titel:

Ja, ich finde das auch die beste Bootmethode, alles andere bringt doch nichts...

Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 15:06   Titel:

zur erklärung (von LHs posting): was du siehst sind die boot-messages. daran ist gar nichts "merkwürdiges", sondern die sind sehr hilfreich (wenn man sie mal braucht).
 

Tops



Anmeldungsdatum: 03.07.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12. Jul 2004 17:38   Titel: Aber ...

Hi, ich find die bootmeldungen ja auch wichtiger als den Komischen Ladebalken, aber ich glaub gool wollt schon wissen wie man das wieder Umstellt:

Also bei SuSE wirst Du sicher den GRUB als Bootloader verwenden, und den kannst Du bei SuSE ja über den YAST ändern System -> Bootloader -> VerfügbareAbschnitte wählen (Bearbeiten) dann den Entsprechenden Abschnitt wählen, dann Kernel.
Das ist dann ne längere Kette wo auch sowas wie "splash=irgendwas" steht. Wenn Du dafür " splash=silent" schreibst sollte es klappen.
Ansonsten hilft die manpage von GRUB weiter.

So long
Tops
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

gol
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 9:53   Titel:

dane, ich find die messages auch rechtintessan für eventuelle hardware konflikte insbs. bei meinem modem, aber en mn die immer sehen muss, naja danke.
 

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 13:51   Titel:

@gol:
don't drink and type!
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 16:15   Titel:

noch wichtiger
don´t drink and root

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 18:17   Titel:

Was ist daran so schlimm das man jetzt Text anstelle eines Balken sieht? ^^

Ist ja wohl langweiliger auf nen Balken zu starren als auf Text *fg*

Guckst du Yast oder Grub.conf Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy