Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Clonen Linux Festplatten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Carsten 25
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 17:43   Titel: Clonen Linux Festplatten

Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen ob und mit welchem Programm man Suse Linux Festplatten clonen kann?

Danke Carsten
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 18:14   Titel:

Dumpdisk alias dd

dd if=/dev/hda of=/dev/hdb

Am besten guckst du mal in der Man von dd.

Sonst gibts noch Tools wie Part-Image, Acronis True Image usw usw usw
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 18:26   Titel:

Weiterhin gibt es:
partimage (http://www.partimage.org/)
mindi/mondo (http://www.microwerks.net/~hugo/, http://www.m-diehm.de/mdfaq/node50.html)
und einige andere mehr.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Carsten25
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 19:09   Titel:

Kann man denn mit dumpdisk ein laufendes System auf eine nackte Platte schreiben?

Übernimmt dd dann die Partitionen?
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 19:58   Titel:

root_tux_linux hat folgendes geschrieben::
Dumpdisk alias dd

dd if=/dev/hda of=/dev/hdb

Am besten guckst du mal in der Man von dd.

Sonst gibts noch Tools wie Part-Image, Acronis True Image usw usw usw
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 13. Jul 2004 20:45   Titel: Re: Clonen Linux Festplatten

Carsten 25 hat folgendes geschrieben::
Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen ob und mit welchem Programm man Suse Linux Festplatten clonen kann?


Hi, grundsaetzlich zum Klonen:

Die sicherste Methode ist auf Dateiebene zu arbeiten. Zwar geht es auch mittels dd, jedoch wird dabei direkt vom Gerät gelesen, binär. Das kann zwei Fehlerquellen beinhalten:

- korrupte Sektoren der Quelle werden als korrupte Sektoren auf intakten Stellen des Ziels gekennzeichnet

- intakte Quellen könnten auf korrupten Sektoren des Ziels unbemerkt geschrieben werden, Datenverlust ist die Folge.
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2004 6:32   Titel:

hi

ich würd auch auf der 2 platte vorher die partitionen einrichten und formartieren.
danach mittels einer rescue cd booten (im laufenden betreib würd ich keine festplatte clonen) und die daten von der 1 auf die 2 kopieren
/etc/fstab und bootloader anpassen.
und fertig.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy