Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Beyond RedHat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CHL
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2004 12:14   Titel: Beyond RedHat

Hallo!

Habe in den letzen 2 Jahren einen ollen P3/450 unter RedHat als Entwicklungs/Test-Maschine (Bea WebLogic, Oracle, Apache, Tomcat, CVS usw.) und File/Print/FAX-Server fürs LAN betrieben.

Nun ist der Rechner hinüber und auf der neuen Maschine nochmal ein RedHat aufzusetzen macht wohl nicht so richtig Sinn.

Da die Maschine wie eine Eins gelaufen ist und ich mich mehr aufs Coden als aufs LINUX-Konfigurieren/Ausprobieren konzentriert habe, habe ich gründlich den Überblick verloren.

Was wäre eurer geschätzten Meinung nach ein adäquater Ersatz für RedHat ?

Ein paar Stichpunkte zu den Anforderungen und Vorraussetzungen:

- Eine Distribution die eine brauchbare Server-Grundkonfiguration bietet

- Brauche keine Unterstützung für exotische Hardware. ( außer NIC, ISDN-Karte
für's FAX und HP-LaserJet soll da nichts rein/ran )

- KDE nutz ich schon gelegentlich (vom Windows-PC aus über XWin32),
brauche aber kein Multimedia-Schnickschack sondern eine schlanke schnelle
Oberfläche um Administrations-Arbeiten zu vereinfachen.

- Keine Angst vor vi, make & Co. aber auch nicht die Zeit zum endlosen Basteln

Am besten würde ich wohl mit einem "Red Hat Enterprise ES" fahren aber 349$ oder sogar 445$ ? Da muß es doch eine kostengünstige Alternative geben!


Freu mich über jeden Tipp und Kommentar.

Grüße
Christian
 

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2004 13:04   Titel:

schon 1000mal beantwortet. allmählich wirds langweilig. nimm halt irgendeine (mainstream)distri, muss ja nicht grad die teuerste sein. sie erfüllen alle deine anforderungen.

> Was wäre eurer geschätzten Meinung nach ein adäquater Ersatz für RedHat ?

wie wärs mit fedora? (bitte selber googeln)

> Vorraussetzungen:

aaaargh nein. was ist eigentlich los in letzter zeit?
 

Leander Hanwald



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2004 13:34   Titel:

Mein Tipp für dich:

Nimm nicht eine Distrie, nimm viele Smile

Mach dich mit UML (usermode linux) vertraut, und installier dich ein einfaches grundlinux und dann viele virtuelle maschienen. UML frsit kaum mehr resourcen als ohne, aber du kannst das system in viele bereiche teilen. Also z.B. ein Linux (z.B. SuSE) für Oracle, ein anderes für Tomcat (redhat?), cvs und co mit denian usw.

Das geht alles natürlich auch mit vmware, das kostet aber. ist aber auch recht fix wenn es nicht viel grafisch machen muss.

Ansonsten ist jede distrie gut, ich mag suse und red hat
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 16. Jul 2004 15:20   Titel:

FEDORA CORE 2
würd ich empfehlen

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

k-star
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2004 15:32   Titel:

nimm doch whitebox linux das nutzt die quellen von redhat enterprise oder meine antwort auf alles slackware Wink
 

Kaminski
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2004 0:10   Titel:

> und auf der neuen Maschine nochmal ein RedHat aufzusetzen macht wohl nicht so richtig Sinn.

Ja klar, zweimal die gleiche Distri installieren ist natürlich schon uncool oder wie? Also ich kapier den Satz nicht so ganz.

Der vorschlag von Leander ist natürlich absoluter Quatsch. Komm bloss nicht auf die Idee, dir selber ein Bild zu machen von verschiedenen Distris. Benutze ausschliesslich das, was andere Leute dir empfehlen.
 

kaminski
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 22:12   Titel:

und wie hast du dich denn nun entschieden?
ach so, du bist nur ein troll. hab ich mir doch gleich gedacht....
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy