Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CHIP.de und Feedback *fg*

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2004 16:49   Titel: CHIP.de und Feedback *fg*

Sachverhalt:

Heute bei Chip angemeldet
Gepostet was zwischen und stand.

Mod löschte es und sperrte mich.

Neu angemeldet und dann das hier:

Zitat:
von root_tux_linux0 erstellt am 17.07.04 17:30
Ach, die Meinungsäusserung über Chip und ihren Beiträgen ist verboten, kaum schreibt man was negatives wird der Benutzername und der Beitrag gelöscht/gesperrt.

Nice, da sieht man was man von so mach seriöser Zeitschrift halten muss.


Zuerst behaupten sie das Windows das sicherste ist aber realisieren nicht das es noch x OS und Distrubtionen gibt ausser Windows XP, MACOS und Suse 9.1.

Dann behaupten sie noch das Windows XP + Service Pack1 + Patches sicherer sei als Linux und MacOS und das kein einziges Sicherheitsloch mehr bei Windows XP gefunden wurde.

ABSOLUTER SCHWACHSINN!

Es ist seit Monaten bekannt das der z.B. IE, DirectX , IIS etc. sicherheitslücher haben die entweder ungepatcht sind oder die Patches wirkungslos!

Wieso gab es wohl vor wenigen Tagen wieder ein Patchday wo 5 Sicherheitslücken gepatcht wurden?

Was ist den nun?
Windows ist plötzlich doch nicht sicher?

Ich kann nur sagen die Chip Mitarbeiter sind die Kompetenz in Person.

Es geht nur um Leser fang mehr nicht und wenn man was schreibt was den Mods nicht passt wie das hier wird es gelöscht.




---------------------------------------------------------------------------



von KillerBee erstellt am 17.07.04 17:36
Jeder User darf nur einen Account haben. Wurde ein User von der Forenmoderation für die Teilnahme an der Community gesperrt, ist eine Neuanmeldung unter einem neuen Namen nicht zulässig. Bei Zuwiderhandlung behält sich die CHIP Xonio Online GmbH rechtliche Schritte gegen diese Person vor. Wenn ein User gesperrt worden ist, kann er sich jederzeit per Email an den entsprechenden Moderator oder einen Administrator wenden und um Klärung bitten, eine Erörterung der Sachlage im Forum ist unerwünscht.

Du hast hier Hausverbot - Sperre richtet sich gegen Deine Person selbst.

Habe ich mich verständlich ausgedrückt?

Gut.

Ende der Diskussion.

Quelle: http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=673496
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

neuromancer
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2004 17:27   Titel:

Inhaltlich hast du sicher Recht, aber der Ton macht die Musik. Ich halte die Sperre für zu hart, aber eine Ermahnung hättest du bei mir auch bekommen (keine Verwarnung !). auch im Internet gelten die allgemeinen Regeln des Zusammenlebens und da gelten Beleidigungen eben als rechtswidrig.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Fun&Joke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy