Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Soft-Raid nachträglich konfigurieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 18. Jul 2004 21:07   Titel: Soft-Raid nachträglich konfigurieren

hi

Ich möchte bei einem Server ein Software IDE RAID 1 nachträglich konfigurieren.
Ich habe dazu einen link gefunden wonach mir die vorgehensweise eigentlich klar ist.
http://www.networkcomputing.de/index.php?p=workshop/workshop_04/ws_010204_40.html

Ich wollte nachfragen ob hier jemand Tips, Links oder Warnungen zu diesem Thema hat, da es sich um insgesamt 320 GB handelt und ich zwar auf einem anderen Rechner mit weniger Daten testen kann und die Daten auch gebackupt habe aber keine Lust/Zeit/Adrenalin habe dieses Worst-Case Zenario auszukosten Wink

Vielen Dank im Voraus
mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

tukki
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 7:07   Titel:

hi!

also ich denke wenn du für das software raid zwei platten verwendest sollte das kein problem sein. sollte auch eigentlich kein problem sein wenn das auf einer platte liegt und du dort zwei partitionen verwendest. trotzdem solltest du wirklich von den wichtigsten sachen nen backup machen.

viel glück und erfolg

lordlamer
 

chris1409
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 8:07   Titel:

Wie kein Problem sein, na klar ist es ein Problem
wenn man 2 Partitionen der selben Platte für RAID verwendet.
Super Performance

Gruss Christian
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 8:30   Titel:

tukki hat folgendes geschrieben::
hi!

also ich denke wenn du für das software raid zwei platten verwendest sollte das kein problem sein. sollte auch eigentlich kein problem sein wenn das auf einer platte liegt und du dort zwei partitionen verwendest. trotzdem solltest du wirklich von den wichtigsten sachen nen backup machen.

viel glück und erfolg

lordlamer


?
Warum sollte es sinnvoll sein irgendein Raid auf _einer_ Platte einzurichten?
Ich glaube nicht das sich der OP die Mühe macht jetzt alle Daten von einer Platte auf eine Platte zu bringen die alle Daten doppelt schreibt....


Meine 2Cent:
Wenn du die Zeit hast das vorher auf einer Kiste durchzutesten, dann tue das bis der Arzt kommt. Test vorallem die Reinitalisierung. Den Hotplug ;-), uvm...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy