Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dezimalpunkt in OpenOffice und Gnumeric

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ubsl



Anmeldungsdatum: 22.04.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 15:45   Titel: Dezimalpunkt in OpenOffice und Gnumeric

Hallo zusammen,

ich benutze zur Zeit Fedora Core 1. Ich habe folgendes Problem: Als Dezimaltrennung benutzen Gnumeric und OpenOffice bei mir das in Deutschland übliche Komma (","). Jedoch möchte ich lieber einen Dezimalpunkt (".") zur Trennung benutzen. Weiß jemand, wie man das in den beiden oben genannten Anwendungen umstellen kann?

Weiterhin scheinen diese Einstellungen nicht in Linux systemweit zu gelten. Ist diese Annahme richtig?

Vielen Dank und viele Grüße

Ulf
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

latex



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 17:12   Titel:

Open Office ist groß! Ich nehme an du meinst ein Tabellendokument:

Rechtsklick auf zu ändernde Zelle, Zellen Formatieren, Format für Zahl eingeben oder Benutzerdefiniert: # als Platzhalter und der Trenner wie du willst.
Z.B. wird aus der Zahl 123456789 mit der Formatierung ###X###X###X### die Zahl 123X456X789X

Bei den Zahlenformaten gibts auch ein kleines Kästchen, da steht "Dezimalpunkt" drin. Einfach klicken Wink

Du kannst alle Zellen markieren (links oben zwischen A und 1) und das Format ändern, danach die Datei als Vorlage Speichern.

mfG, latex

[edit]ach übrigens, diese Formatänderung wirkt sich nur auf Openoffice aus[/edit]
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ubsl



Anmeldungsdatum: 22.04.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2004 18:01   Titel:

Danke nochmal für den Tip. Mittlerweile habe ich in OpenOffice herausgefunden, wo man in allen Programmteilen statt des Kommas den Punkt als Trennzeichen einstellen kann: Extras > Optionen.... Dort muß man in der Baumansicht auf Spracheinstellung > Sprachen klicken, und im Feld Gebietsschema Englisch (Großbritannien) auswählen. Dann gelten in allen Bereichen von OO der Dezimalpunkt als Trennzeichen.

Nur in Gnumeric habe ich das noch nicht hinbekommen. Weiß vielleicht jemand dafür den Trick?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy