Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Xmms

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
George
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jul 2004 20:22   Titel: Xmms

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Auf meinem Rechner habe ich Mandrake 10, aber mein Player Xmms, den ich nachinstalliert habe stürtzt unter KDE immer ab!
Das heißt, er lässt sich überhaupt nicht starten, oder er bricht nach wenigen Sekunden ab und das gesamte System blockiert!
Wisst ihr, was ich da tun kann?
Warte auf Antwort

MfG George
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jul 2004 11:12   Titel:

starte xmms mal über console,dann siehst du bestimmt,welcher Fehler drauf ist.evtl Libs nachinstallieren..

Albert
 

George
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jul 2004 15:30   Titel: Xmms

Hallo nochmal!
Ja, ich hab jetzt Xmms über die Konsole gestartet.
Und das funktioniert auch komischerweise: das Programm startet, es spielt ab und gibt keine Fehlermeldung. Es funktioniert auch, wenn ich die ausführbare Datei Xmms im Konqueror öffne.
Es gibt aber Probleme, wenn ich Xmms entweder über das K-Menü oder als Befehl mit Alt+F2 starten möchte! Dann stürtzt das System jedes mal ab!!!
Woran liegt das? Wie bekomme ich das in den Griff?
Wenn ihr Ideen habt, dann meldet euch bitte!
Vielen Dank!
MfG George
 

allo_
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jul 2004 18:25   Titel:

vorher mal "killall artsd" machen Wink
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2004 21:10   Titel:

*rülps* Oben Links, Optionen, Einstellungen und dann die Soundausgabe wählen Smile ALSA/OSS/DSP o.ä was du halt benutzt ^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 01. Aug 2004 11:29   Titel:

Die Wege der GUI sind unergründlich...

Leg einfach einen neuen Link auf dem Desktop an.
Entweder mit der Maus aus dem Konquerer heraus auf den Dektop ziehen
oder via Konsole (als "normaler user")
ln -s /usr/bin/xmms ~/Desktop . Smile


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

George
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Aug 2004 17:37   Titel: Xmms

Ja, das ich hatte ich dann auch schon getan!
Ich hatte mich nur gewundert, dass das andere nicht funzt, weil ja das K-Menü auf die selbe Datei zugreift. Ich dachte, es läge an mir.
Trotzdem Danke!

MfG George
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 01. Aug 2004 17:50   Titel:

>>Ich hatte mich nur gewundert, dass das andere nicht funzt, weil ja das K-Menü auf die selbe Datei zugreift.

Wenn im K-Menü der selbe Pfad wie bei Deinem neuen Link eingetragen ist...

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy