Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
LFS Frage zu Linux from Scratch

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 9:46   Titel: LFS Frage zu Linux from Scratch

Auf einer Kiste, die mal Router/Firewall werden soll habe ich vor LFS aufzusetzen. Dadurch habe ich ja die volle Kontrolle und lerne noch was dabei. Very Happy

Jetzt lese ich mir die deutsche Übersetzung durch und denke mir jetzt am Anfang:" Hmmm, das ist ja wie mit dem Ei und dem Huhn".

Wie lege ich jetzt die Dateisysteme an, wenn auf der Platte noch nichts ist....
Einfach mit Knoppix booten und dieses benutzen, bis das LFS bootfähig ist?
Rolling Eyes
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Scory



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 10:52   Titel:

Wenn Du die Doku wirklich gelesen hast, dann solltest Du gelesen haben, dass (genau wegen des Huhn und Ei Problems) ein LFS nur mit Hilfe einer vorinstallierten Distribution zu erzeugen ist. Ich weiß nicht, ob bei Knoppix die benötigten Compiler vorhanden sind (dafür habe ich nicht genug mit Knoppix gearbeitet), aber allein die Vorstellung immer von CD alles zu laden gefällt mir schon nicht.

Ich würde mir irgendeine Distribution (SuSE, Mandrake, Debian) richtig installieren, die Platte vorher so partitionieren dass für LFS eine große Partition noch frei ist und dann genau wie im Manual verfahren. Ich habe das auch mal angefangen aber nach ein paar Tagen die Lust verloren - und das auf einem sehr schnellen Rechner. Wenn Dein Rechner lahm ist (ich habe einen Pentium IV 2,66GHz) dann dauern die einzelnen "make"s bis zu mehreren Stunden... viel Spass und Ausdauer.

Ich denke, für "nur" Firewall/Router tut es jede Distribution genauso gut.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 14:45   Titel:

Scory hat folgendes geschrieben::
ein LFS nur mit Hilfe einer vorinstallierten Distribution zu erzeugen ist.


Mist, überlesen......ist ja auch eigentlich klar, man braucht ja das ganze Geraffel um die Pakete zu übersetzen...

Ich finde gerade auf einem Rechner, der eine gewisse Schutzfunktion hat wie eine Firewall, wäre es doch besser ein "eigenes" getrimmtes Linux zu installieren. Obwohl es dafür ja auch eigens "gestählte" Versionen gibt....

Ich will es auf jeden Fall einmal gemacht haben um ein wenig dazu zu lernen...
Ich werde es mal mitschreiben und nach erfolgreichem Ende hier posten.
Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.

Danke
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 15:12   Titel:

> Ich werde es mal mitschreiben und nach erfolgreichem Ende hier posten.

oh nein, bitte nicht!

> Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.

wohl kaum. das kann man doch alles im lfs-buch nachlesen.
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 20:24   Titel: Ohhh...der Herr....

kanonenfutter hat folgendes geschrieben::
> Ich werde es mal mitschreiben und nach erfolgreichem Ende hier posten.
oh nein, bitte nicht!

....Kanonenfutter ist wohl Sprecher Aller.
Sicher steht die Vorgehensweise im LFS Buch. Wenn Du Dich schon etwas länger als 2 Minuten mit EDV beschäftigt hast, wirst Du merken dass:

1. es anders läuft als beschrieben
2. anders als man denkt

So ist es dann doch interessant wie man bei bestimmten Problemstellungen Lösungen finden kann. Und falls Du ein LinuxLahmer bist (Zitat: "das steht doch alles in den man-pages etc..." + "Ich nehme nur den vi etc"...), dann MUSST DU ES NICHT lesen. Oder zwingt Dich jemand dazu?

Also popel hier nicht auf so eine "Ober-Futzi-Art" rum.
Danke
Evil or Very Mad
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 22:06   Titel:

Moin!

Ich schätze das "bitte nicht" rührt aus dem Vorhersehen um die erschlagende Informationsflut
die sich aus dem selbst Erstellen einer Distri ergibt, was dann so ziemlich das gesamte
Wissen um Linux umfaßt (Sorge um Speicher off'm Server Very Happy ).

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 7:09   Titel: Moin!

Hmmmm...na gut. Gnade vor Recht. Wink

Dann jibbet halt einen Link auf meinen Webspace.
Smile
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 7:34   Titel:

Ein LFS will isch auch mal aufsetzen, aber im Moment kein Bock *fg*

Wobei isch zuerst gerne wissen würde wie schwer sowat ist Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 9:30   Titel:

root_tux_linux hat folgendes geschrieben::
Ein LFS will isch auch mal aufsetzen, aber im Moment kein Bock *fg*

Wobei isch zuerst gerne wissen würde wie schwer sowat ist Smile


Es soll zumindest lange dauern, bis die ganzen Pakete kompiliert sind...
Ich habe früher mit'm 386er Kernel neu kompiliert. Das Teil lief die ganze Nacht... Shocked
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 9:35   Titel:

Da würd ich eh mit Distree (oder wie das ding heisst) machen ^^

Dann komm ich im ganzen auf so 7265Mhz verteilt auf 5 Rechner.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

TrooDon
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2004 7:56   Titel:

elwood67 hat folgendes geschrieben::
root_tux_linux hat folgendes geschrieben::
Ein LFS will isch auch mal aufsetzen, aber im Moment kein Bock *fg*

Wobei isch zuerst gerne wissen würde wie schwer sowat ist Smile


Es soll zumindest lange dauern, bis die ganzen Pakete kompiliert sind...
Ich habe früher mit'm 386er Kernel neu kompiliert. Das Teil lief die ganze Nacht... Shocked


Ein LFS System aufzusetzten ist leichter als richtiges Deutsch zu lernen.

mfg
TrooDon
 

Scory



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 08. Aug 2004 10:28   Titel:

>Ein LFS System aufzusetzten ist leichter als richtiges Deutsch zu lernen.

Offensichtlich! Laughing Laughing Laughing Laughing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy