Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ein paar Fragen eines Einsteigers...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Xenon
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 0:34   Titel: Ein paar Fragen eines Einsteigers...

Hi,

ich bin Linux-Einsteiger und Programmierer.
Da ich gerne Anwendungen für Linux erstellen würde, habe ich ein paar fragen an euch:

1.) Ich habe gehört Gnome Programme laufen auch auf KDE(verwende ich) gilt das umgekehrt genauso?
2.) Gibt es ein Tutorial zur Fenstererstellung, wo so viele Window APIs/Manager unterstützt werden wie möglich?
3.) Ich möchte nämlich mit OpenGL arbeitet, ohne GLUT oder SDL zu verwenden. Ich hab schon über ne Stunde mit Google nach Tuts zur OpenGL initialisierung unter Linux gesucht aber immer nur was mit SDL oder GLUT gefunden...
4.) Wo finde ich sonst gute Tutorials? zB zu dem Makefile (kA wie die funktionieren), zur Dateiein- und -ausgabe, Tastatur und Maus Input, Sound, ... alles mögliche was mit Linux Programmierung zu tun hat.

Mfg Xenon
 

_MP_
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2004 8:00   Titel:

1. Wenn die Gnome/Gtk-Libs installiert sind, laufen diese Programme auch unter KDE. Andersherum ist es das gleiche Prinzip.

2. EINE alles umfassende Dokumentation wirst du kaum finden. Aber zu QT (dem KDE-Toolkit) findest du ausführliche Entwicklungsunterlagen beim Hersteller Trolltech, für GTK etc. ist ähnliches zu haben.

3. OpenGL heißt unter Linux GLX, vielleicht wirst du damit ja fündig. Wenn nicht, ist das auch egal, da GLX 100% kompatibel zu OpenGL ist - du kannst also auch jede x-beliebige OGL-Doku verwenden.

4. Diese Dokus kannst du dir nur einzeln zusammengraben. Aber als kleine Hilfe: praktisch alles, was das Ansprechen von Peripherie angeht, wird über die verschiedenen Devices in /dev gesteuert (Audio ist z.b. /dev/audio, die Maus /dev/psaux oder /dev/mouse etc.). Diese Devices werden einfach wie Files behandelt und es wird auf sie geschrieben (zur Ausgabe) oder von ihnen gelesen (Eingabe).

cu

MP

Demnächst offiziell online: Das Linux Entwickler Forum auf http://www.linuxboard.org
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy