Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wie betreibt man sinnvoll Systempflege

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xander32
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2004 11:17   Titel: Wie betreibt man sinnvoll Systempflege

z.ZT. benutze ich Suse 9.0, nach dem jetzt so einige neue Programme verfügbar sind, z.B KDE3.3, diverse libs etc. suche ich nach einer guten Verfahrensweise mein Linux auf den aktuellen Stand zu bringen und danach auch zu halten.

Wie macht man so etwas, ich will nicht jedesmal eine neue Distro kaufen und mein System platt machen.

Wie macht man das als normaler Computernutzer ohne Profikenntnisse?
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2004 12:36   Titel:

ahoi

du kannst dir ja mal apt für suse angucken. das ist ursprünglich das debian paket-managment-system, und wie ich ich finde super. ich weiß nicht wie weit der entwicklungsstand für suse ist, hab aber nur gutes gelesen.
mit apt ist es jedenfalls recht locker, ein system auf aktuellem stand zu halten, zumal es in der lage ist eventuelle abhängikeiten aufzulösen. eine schnelle internet-anbindung ist dabei sicherlich von vorteil.

http://linux01.gwdg.de/apt4rpm/home.html

viel spaß damit!

bis denn
 

xander32
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2004 9:42   Titel: Sehr schönes Programm

Habs nach einigen mühen installiert bekommen.
Nach der Eingabe von

apt-get dist-upgrade

wurden zwar nur 3 Pakete erneuert, aber dies sehr komfortabel.
(u.a Openoffice etc.)

Was muss ich eigentlich eingeben um z.B. das aktuelle KDE zu installieren.
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2004 10:30   Titel:

Was habt ihr gegen YAST? Funzt bei mir richtig gut, hält mein System aktuell...und hat mir geholfen, von KDE 3.2.3 auf 3.3 upzudaten.

Steff
 

xander32
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2004 14:51   Titel: Geht nur leider nicht immer...

Yast bekommt mit der Zeit so seine Schwierigkeiten das System mit dem abhängigkeiten sinnvoll aufzulösen. Ich hatte massive Probleme Suse 9.0 (Bild-Edition) auf KDE 3.3 upzudaten. Mit einer brutal Methode hab ich zwar fast alle abhängigkeiten überschreiben könne (rpm -F -nodeps -force *.rpm), aber eben nicht konistent durchführen können. Jetzt läuft KDE zwar einwandfrei dafür andere Anwendungen nicht mehr.......
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Aug 2004 1:09   Titel:

YOU
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy