Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NFS-Clientdienste ohne Root-Rechte aktivieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DH
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2004 7:19   Titel: NFS-Clientdienste ohne Root-Rechte aktivieren

Hallo Linux-Gemeinde,

ich habe 2 Rechner vernetzt, wobei einer als NFS-Server und der andere als NFS-Client fungiert. Ist nun der Server nicht da, wenn ich den Client boote, habe ich natürlich keinen Zugriff auf das FS des Servers.
Kann man nun die NFS-Dienste auf dem Client aktivieren ohne Root-Rechte zu haben?
Z. B. mittels cron?

Viele Grüße - Dieter
 

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 24. Aug 2004 9:06   Titel:

Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist die Lösung viel einfacher.

Da der NFS-Server mal da sein kann und mal nicht, würde ich das Dateisystem in der /etc/fstab in deren vierter Spalte mit den Optionen "noauto,user" ergänzen. NFS(-Clientkomponente) wird weiterhin aus den normalen Init-Skripten heraus gestartet. Da aber nix zu mounten ist (noauto), wird der Client an dieser Stelle nicht hängenbleiben, wenn der Server nicht da ist. Durch die "user"-Option kann jeder User
Code:
mount /mount-punkt-fuer-NFS-filesystem-vom-server
eintippen (oder ein entsprechendes Mini-Skript vom Desktop aus anklicken).

Ausserdem kannst Du auch mittels cron ein kleines Skript starten, welches den NFS-Server anpingt oder ein "showmount nfs-server" absetzt und bei Erfolg (= Rechner oben und NFS-Server gestartet) das mount-Kommando absetzt. Aber zuerst checken, ob das Filesystem nicht schon gemountet ist!

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

DH
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2004 18:08   Titel:

Danke Jochen,

der Tip war gut.

Schritt für Schritt weg von Mikroweich...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy