Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Von Windows Clients aus auf Samba zugreifen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gast
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2004 9:09   Titel: Von Windows Clients aus auf Samba zugreifen

Hallo,

ich habe hier einen Samba-Server (aktuellste Version) laufen. Leider ist es so, dass wenn ich von Windows Clients aus auf ein share zugreifen möchte, das Fenster in Windows abstuerzt (deadlock). Auch bei frischen Windows-XP installationen (+ Servicepacks).
Ich weiß, dass das eigentlich ein Problem von Windows ist, aber es ist problemlos möglich auf andere Windows-Freigaben zuzugreifen, d.h. das von Samba verwendete Protokoll scheint doch kleine Unterschiede zu haben.
Hier nochmal der übersichtlichkeit halber:
Windows --> Windows-Share = OK
Windows --> Samba-Share (Linux) = Deadlock von Windowsfenster
Mac OS X --> Samba-Share (Linux) = OK

Hat es schonmal jemand geschafft Samba so zu konfigurieren, dass man es auch als Fileserver in Windows-Netzwerken einsetzen kann?

Zusatzfrage: Ich möchte ein Share so freigeben, dass JEDER ohne irgendeine Anmeldung alle rechte auf ein Share hat (dateien anlegen, löschen, umbenennen, usw.). bis jetzt ist mir das noch nicht gelungen, ich habe bereits folgende einstellungen gemacht:
guest ok = yes
writeable = yes
browseable = yes

danke schonmal im voraus.

gast
 

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2004 9:53   Titel:

"Hat es schonmal jemand geschafft Samba so zu konfigurieren, dass man es auch als Fileserver in Windows-Netzwerken einsetzen kann?"

ist die frage wirklich ernst gemeint?

hier findest du zwei howtos, die deine fragen sicher beantworten.
http://gertranssmb3.berlios.de/output/
oder
http://www.newbie-net.de/anleitung_samba.html
 

andreas78
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2004 15:02   Titel:

hi,

vielleicht irre ich mich ja, aber kann Mac OS X mit dem Samba-Protokoll umgehen? Ich hab das "damals" über das AppleTalk-Protokoll gemacht. Wenn das Über Samba geht würde mich interessieren wie???

mfg
andreas
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy