Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
[FC2] Darf ich einfach so meinen Prozessor auswechseln? Athlon-->Sempron?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrique
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2004 13:45   Titel: [FC2] Darf ich einfach so meinen Prozessor auswechseln? Athlon-->Sempron?

Hallo.

Ich hab die Chance, guenstig an einen AMD Sempron 2400+ ranzukommen. Im Moment habe ich einen Athlon XP 1800+ auf dem Motherboard. Kann ich den Athlon XP einfach gegen den Sempron austauschen, oder stellt sich meine Fedora Core 2 Distro danach quer?
Theoretisch muesste es ja funktionieren, da die Prozessorarchitektur ziemlich die selbe sein duerfte.

Danke fuer Eure Meinung,
Patric.
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 27. Aug 2004 15:00   Titel:

hi

schau in der config vom kernel nach was für ein prozessor eingestellt ist.
aber eigentlich dürfte es da keine probs geben.

gegebenenfalls einen kernel für generic bzw 486 prozessoren kompilieren.

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

kanonenfutter
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2004 23:59   Titel:

da würd ich mir eher sorgen wegen des motherboard als wegen fc2 machen. schau mal in der spec des board nach, ob das geht.
 

Patrique
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Aug 2004 6:58   Titel:

hi.

ich denke, das passt schon. Hab ein Asus A7V333, das ja mit dem auf FSB266MHz laufenden XP 1800 noch nicht mal im FSB Bereich ausgereizt ist.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy