Keine Internetverbindung

Antworten
Nachricht
Autor
infostud
Beiträge: 7
Registriert: 28. Mär 2004 22:12

Keine Internetverbindung

#1 Beitrag von infostud » 10. Sep 2004 14:42

Hallo

bin neu auf dem Gebiet Linux.
Habe Suse auf meinen Rechner installiert.
Mit Windows komm ich über meinen Router ins Internet, aber mein Linux will nicht.
Da steht noch einiges über t-dsl und so.

Kenn mich absolut nicht aus, möchte aber unbedingt lieber Linux statt Win benutzen.
:oops: :oops: Kann mir jemand helfen bei der Konfiguration? :oops: :oops:

Gruß

Benutzeravatar
chris1977
Beiträge: 25
Registriert: 10. Sep 2004 15:08

#2 Beitrag von chris1977 » 10. Sep 2004 18:18

bitte ein paar Informationen mehr....

welches suse
firewall ja oder nein

hast du bisher irgedwelche einstellungen gemacht Netzwerk konfiguriert???
MfG
Christian

------------------------------------------------
Athlon Barton XP 2600+ | 512 MB PC2700 |
Geforce 4 Ti 4200 | Shuttle AN35(N) Ultra |
Suse 9.1 prof. | KDE 3.3 | Kernel 2.6.8.1 |

infostud
Beiträge: 7
Registriert: 28. Mär 2004 22:12

nähere Informationen

#3 Beitrag von infostud » 14. Sep 2004 11:27

Hallo,

also ich habs mir jetzt genauer angeschaut. Die Situation ist die:
Ich habe auf meinem Rechner Suse Linux 9.0
Habe sowohl DSL als auch ISDN-Anschluss.
Möchte per Router ins Internet.
Linux zeigt an:
-Netzwerkschnittstelle:
<Name der Stelle>
Als eth0 mit DHCP konfiguriert
-DSL:
Nicht erkannt
-ISDN:
Nicht erkannt

Ich hoffe diese Infos sind ausführlich!?!
Jetzt komme ich schon ins Internet, aber es läuft ziemlich lahm.
Liegt wohl daran, dass ich meinen DSL-Anschluss nicht aktiviert habe bzw. dass es nicht erkannt wurde.

Wie muss ich da vorgehen?

Schöne Grüße
infostud

Benutzeravatar
chris1977
Beiträge: 25
Registriert: 10. Sep 2004 15:08

#4 Beitrag von chris1977 » 14. Sep 2004 11:57

Also, wenn Du mit dem Router ins Internet willst brauchst du das DSL nicht einstellen.
Es reicht aus, wenn Du dem Router sagst, wie und wo er sich einwählen soll.
Die Netzwekkarte, die direkt mit dem Router verbunden ist sollte auf DHCP stehen...
ist das einfachste.

Das mit der Geschwindigkeit ist ein Einstellungsproblem unter Suse 9.0, das hatte ich auch mal. Allerdings nur wenn ich über einen Router gegangen bin. Da habe ich bloß sehr lange nach einer Lösung gesucht und bis heute keine gefunden. Ich habe dann den Router dazwischen rausgenommen und es ging wunderbar.

Heute mit 9.1 existiert da Problem nicht mehr. und es funktioniert wie oben beschrieben mit Router.

Sorry, wenn ich Dir da Geschwindiigkeitsmäßig nicht wirklich helfen kann aber da musst Du wohl noch mal ein neus Thema hier posten oder bei Netzwerk mal suchen.... das ist mir zu speziell, als selbst noch Linux Neuling ;-)
MfG
Christian

------------------------------------------------
Athlon Barton XP 2600+ | 512 MB PC2700 |
Geforce 4 Ti 4200 | Shuttle AN35(N) Ultra |
Suse 9.1 prof. | KDE 3.3 | Kernel 2.6.8.1 |

Antworten