Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
FLTK Bildschirm neuzeichnen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Neodym



Anmeldungsdatum: 28.07.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 17. Sep 2004 5:29   Titel: FLTK Bildschirm neuzeichnen

Folgendes Problem,

Ich schreibe zu Zeit an meine ersten FLTK-GUI und möchte nach dem ich auf einen Button gedrückt habe 3 Boxlabel Texte verändern, über Callback habe ich jetzt aber nur einen void Zieger, mit diesen kann ich dann aber immer nur ein Label durch box->label("xyz ") ändern. Wenn ich jetzt mehrer Callback schreibe scheint es als ob immer nur die letzte Methode genommen wir, also nicht zufriedenstellend. Wenn ich die Variablen nur einfach so in der Callbackmethode ändere, dann ändert sich zwar der Wert in der Variable aber nicht im Label, also bräuchte man einen Fuktion mit der man das Fenster neu zeichenne kann, die ich aber in der Dokumentation von FLTK1.1.5 nicht gefunden habe.

Also hatte vieleicht wieder einmal einer von euch eine Idee, mir sind sie nämhlich gestern Abend ausgegangen.

Danke, einmal im vorraus!

mfG Neodym Rolling Eyes
_________________
Der grösste Trick den der Teufel je gebracht hat, war der Menschheit glauben zu machen es gäbe ihn gar nicht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Anno Nym
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2004 0:51   Titel:

Code:

void cb_btn( void )
{
  static char* nl1 = "newlabel_1";
  static char* nl2 = "newlabel_2";
  static char* nl3 = "newlabel_3";

  //box evtl. genauer spezifieren: obj_xyz->box->label
  box1->label( nl1 );
  box2->label( nl2 );
  box3->label( nl3 );
}


Und das funktioniert nicht?
 

Neodym



Anmeldungsdatum: 28.07.2004
Beiträge: 12
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2004 14:18   Titel: Hi Anno Nym!

Na ja, ist jetzt wieder ein weilchen her das ich diese Problem hatte und ich hab dann aufgegeben! Möchte das ganze jetzt mal mit QT probieren. Habe mich die letzten Wochen auch mehr mit meine neuen Gentoo beschäftigt als mit programmieren weshalb ich jetzt auf deine Frage eigentlich keine Antwort habe, ich habe es damals aber nicht zusammengebracht, hast du Erfahrung mit dem FLTK Toolkit?

Auf alle fälle danke für die Antwort!

mfG Neodym

PS Schau mir die ganze Geschicht jetzt nochmal an, und melde mich wenn ich es deinen Tip ausprobiert habe!
_________________
Der grösste Trick den der Teufel je gebracht hat, war der Menschheit glauben zu machen es gäbe ihn gar nicht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy