Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
/proc lässt sich plötzlich nicht mehr mounten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
_MP_



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2004 17:46   Titel: /proc lässt sich plötzlich nicht mehr mounten

Ich habe hier einen Rechner, auf dem ist ein RedHat-7.3- und ein FedoraCore-2-System installiert. Beide nutzen die gleiche Swap-Partition.

Seit ich das letzte mal das FC2-System gebootet habe, lässt sichunter dem RH73-System /proc nicht mehr mounten, was dazu führt, dass das System nicht mehr vollständig bootet. / ist nur lesbar gemountet und rc.sysinit bricht mit der mledung ab, dass "action" nicht bekannt wäre.

Wie kann sowas entstehen bzw. wie kann man es beheben? Ich bin mir nicht bewusst, irgend was anderes am System verändert zu haben. Es hat übrigens auch nicht geholfen, einen anderen Kernel von den CDs zu installieren.
_________________
cu

MP

http://www.linuxboard.org - das Linux Entwickler- und Anwenderforum
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy