Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
RPM == RPM ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
der_micbur
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2004 15:00   Titel: RPM == RPM ?

Hallo,

vor einiger Zeit kam mir die Idee mit einem Grundgerüst einer Distribution (ohne KDE etc) mir mittels urpmi / rpm einfach ein kleines und schlankes Linux nach meinem Maß aufzusetzten.

Letztlich scheitert es schon daran, eine vernünftige Basis zu finden.

Deshalb hier ein neuer Ansatz & die Frage:
Ist denn RPM = RPM oder ist jedes RPM an seine Distrie gebunden?
Kann ich vielleicht relativ einfach mir aus Source im tar.gz ein RPM erstellen?

Ciao micbur
 

u
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2004 15:46   Titel:

ein rpm ist nichts anderes als eine verpackung für binäre dateien. in diesem container sind metadaten mit angegeben die zum installieren wichtig sind. du kannst das lesen für infos zum um selber erstellen von rpm aus tar.**
http://www.pl-berichte.de/work/newbie/installieren.html
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2004 18:03   Titel:

Probier mal checkinstall, das funktioniert super !

Grundsätzlich sollte das RPM zur Distribution passen. Oft geht's aber trotzdem, z. B. SuSE und Redhat sind relativ ähnlich.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy