Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hylafax + capi4hylafax + ICH DREH NOCH DURCH

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tim85
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2004 11:30   Titel: Hylafax + capi4hylafax + ICH DREH NOCH DURCH

Mahlzeit,

kennt sich irgendwer aus mit faxen via Fritz Card??
Ich nutzt Debian Woody 2.4.18-bf2.4 + Fritz Card Classic (ISA)

capi funktioniert aber capi4hylafax macht nur mist.

Ich bin so vorgegangen:

1. Kernel neukompilieren mit:
<M> CAPI2.0 support
[ ] Verbose reason code reporting (kernel size +=7K)
[*] CAPI2.0 Middleware support (EXPERIMENTAL)
<M> CAPI2.0 /dev/capi support
[*] CAPI2.0 filesystem support

2. fcclassic-suse8.2-03.11.02.tar.gz von AVM heruntergeladen
mit 'make' fcclassic.o erstellt und in '/lib/modules/2.4.18/kernel/drivers/isdn/avmb1/' kopiert
'depmod' brachte
depmod: *** Unresolved symbols in /lib/modules/2.4.18/kernel/drivers/isdn/avmb1/fcclassic.o
nicht so schlimm oder?

'/etc/capi.conf' eingerichtet

capi4k-utils installiert und /etc/modules.conf eingerichtet
funktionierte alles wunderbar

capiinit start funzt

apt-get install hylafax-server (4.1.1)

dann bei faxsetup erstmal viele warnings. hab gelesen das man nur
ln -s /usr/sbin/faxgetty /etc/hylafax/getty-link
und
ln -s /usr/bin/gs /usr/local/bin/gs
machen muss
- dann fragt faxsetup ob es einen eintrag in 'aliases' (oder so) machen soll 'JA' und nach dem FaxMaster also 'root'
seltsam nur, dass nicht nach telefonnummern usw. gefragt wurde??? ist das normal???

Jetzt zu capi4hylafax

capi4hylafax-01.02.02.tar.gz
von avm
'./install' gemacht
Das script hat die /etc/inittab leer gemacht und ein backup erstellt (was soll das???)
-> Backup wiederhergestellt
/var/spool/hylafax/etc/config.faxCAPI ist auch leer
-> die sample.config im capi4hylafax-01.02.02 verzeichnis reinkopiert und angepasst

c2faxsend + c2faxrecv funktionieren alleine

hylafax erkennt das faxCAPI nicht als modem

faxsetup erneut +
faxmodem faxCAPI
bringt nix

auch in /var/spool/hylafax/config die bin c2faxsend zu schreiben bringt nix

alle faxe die ich mit sendfax sende landen nur im sendq.

es wird auch keine FIFO.faxCAPI in /var/spool/hylafax/dev erstellt.

Ich hab keine ahnung mehr bin schon 2 tage drüber und durch endless webseiten

HILFE!!!!!!

Danke an die die mich hoffentlich unterstützen werden
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy