Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windoof Partion als root nicht mehr beschreibbar???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robson
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2004 7:14   Titel: Windoof Partion als root nicht mehr beschreibbar???

hallo und guten morgen,
ich habe 2 partionen, Suse 9.1 auf der einen, Windows auf der anderen. Jetzt habe ich mein "altes Windows" runtergeschmissen und ein neueres installiert. Hab dann einfach gebootet und mein Linux läuft einwandfrei, Hab dann gestern entdeckt, dass wenn ich alls Root (Konquerer im AdminModus) versuche einen ordner auf meiner Windows Partition anzulegen, ich den fehler bekomme, dass ich das nicht könne.
Hab dann versucht beim kompletten /windows verzeichnis mittels Dateimanager die Eigenschaften zu ändern inkl. "für alle Unterverzeichnisse"...irgendwann kommt dann eine Meldung das er bei einer bestimmten Datei (in dem Falle war es ein JBulider Beispieldatei) die Eigenschaften nicht ändern kann, und das war's dann auch...

sorry wenn das ein bisch lang ist..muss ich mit Yast auf meiner WindowPartition irgendwas ändern???
danke für jede Hilfe...
Robson
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2004 7:54   Titel: Hat wenig mit root zu tun

Ich denke, die Partition ist read-only gemounted.
Mach ein remount mit rw-Rechten.
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

DH
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2004 10:59   Titel:

Falls du nun eine NTFS-Partition hast kannst du nur lesend von Linux aus darauf zugreifen.

Viele Grüße - Dieter
 

Robson
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2004 12:05   Titel: Danke

Danke für die schnelle Antworten...
werde heute abend mal schauen, ob ich das hinkriege...

Robson
 

gast
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2004 13:40   Titel:

Es ist aber auch möglich, auf einen NTFS-Partition zu schreiben! Dafür muss man allerdings einen Treiber laden!
 

Clio



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 122
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2004 14:01   Titel:

Hi,

welches Windows ist es denn? Sollte man immer mit angeben... Exclamation

Schau mal hier:
http://portal.suse.com/sdb/de/2004/07/thallma_91_ntfs.html
_________________
Viele Grüße von Clio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy