Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Rechner startet bei eingelegter CD nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd2
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2004 19:56   Titel: Rechner startet bei eingelegter CD nicht

Hi,

ich habe mit Suse 9.1 folgendes Problem:

Im Laufwerk /dev/hdc liegt eine nicht bootfähige CD.
Seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem:
Liegt bei Rechnerstart die CD nicht drin, bleibt der Bootvorgang hängen.
Auch hatte ich schon das Problem, dass die CD drin lag und der Bootvorgang ebenfalls nicht erfolgreich war.

Das Problem konnte mit einem Reboot entweder mit - oder ohne CD gelöst werden.
Ist allerdings etwas nervig, wenn der Rechner nicht startet wie er soll.

Kann mri jemand weiterhelfen. Bi für jeden Tipp dankbar.

Gruß
Bernd
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 03. Okt 2004 20:28   Titel: Bios Einstellungen

Wie sieht denn die Bootreihenfolge im Bios aus?
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bernd2
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2004 22:36   Titel:

Hi,

die Bootreihenfolge im BIOS spielt keine Rolle.
Der Rechner bootet immer von Festplatte und hier tritt das Prob auf.

Gruß
Bernd
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 04. Okt 2004 9:34   Titel: Keine Rolle?

Wenn das CD-LW ein Problem mit der CD hat und die Bootreihenfolge im Bios das CD LW bevorzugt kannst Du da schon den Fehler suchen.

Und an welcher Stelle bleibt er hängen?
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 04. Okt 2004 15:11   Titel:

hmm, ich finde deine beschreibung etwas verwirrend. fassen wir mal zusammen:

> Im Laufwerk /dev/hdc liegt eine nicht bootfähige CD.
> Liegt bei Rechnerstart die CD nicht drin, bleibt der Bootvorgang hängen.

--> wenn die CD nicht drin liegt, bootet der rechner nicht (und was für eine geheimnisvolle CD ist das denn?)

> Auch hatte ich schon das Problem, dass die CD drin lag und der Bootvorgang ebenfalls nicht erfolgreich war.

--> aber auch mit der CD bootet er nicht immer.

(--> fazit: ob mit oder ohne CD, er bootet manchmal nicht).

> Das Problem konnte mit einem Reboot entweder mit - oder ohne CD gelöst werden.

--> er bootet, egal ob mit oder ohne CD.
(komisch, oben sagtest du genau das gegenteil).

kann es sein, dass du uns einfach nur verarschen willst?
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy