Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux im Windows Netzwerk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fat_Fox



Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Stadtilm

BeitragVerfasst am: 06. Okt 2004 12:39   Titel: Linux im Windows Netzwerk

Hi,

bin ein blutiger linux anfänger und habe vor einigen wochen mein erstes Linux system mit suse linux 9.0 erstellt, hat mit yast hardwareseitig eigentlich auch alles einwandfrei hingehauen das einzige was ich net hinbekomme ist mit meinem linux rechner auf meinen win xp rechner im netzwerk zuzugreifen (umgekehrt gehts natürlich auch nicht), ein probeweise installiertes win 2k machte keine probs, hardwareseitig sollte also alles in ordnung sein, der xp rechner ist als angehöriger einer ganznormalen arbeitsgruppe im heimnetzwerk installiert und hat eine feste ip, es währe toll wenn jemand von euch bitte mir mal einen hint geben könnte wie in so einem fall...sprich feste ip ohne domain und der gleichen die netzwerkkartenkonfiguration aussehen müsste und ob ich ev. noch irgendwo was zusätzlich konfigurieren muss, stichwort samba...da war glaub son windows zeichen dran...hoffentlich kann mir einer helfen sonst muss ich 40 gig filme und mucke über den dvd brenner schaufeln...und linux ohne netzwerk is ja auch nich so das wahre

so denn,

tia
_________________
-= Fat_Fox =-
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

lose



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 06. Okt 2004 13:31   Titel:

wenn Du auf Windowsfreigaben zugreifen willst brauchst Du samba, achte auf username und passwort, am besten auf beiden systemen gleich und zum testen besser die Firewall aus Smile

Wenn Du nur daten kopiren willst kannst Du auch einen FTP server auf Linux einrichten

beides geht auch über yast, meine ich, hab gerade kein SUSE hier Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Fat_Fox



Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Stadtilm

BeitragVerfasst am: 07. Okt 2004 8:14   Titel:

danke, ich werds mal testen
_________________
-= Fat_Fox =-
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

adm1n



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 73
Wohnort: Papenburg

BeitragVerfasst am: 07. Okt 2004 21:46   Titel:

geh am besten mal auf www.webmin.com und lad dir tie tgz runter. Dann installierst du (meineserachtens immer brauchbar ) "mc" damit gehst du dann in dein Verzeichniss wo du das runter geladen hast, "Enterst"das Archiev an und entpackst das in /usr/local/, danach ./setup.sh und den anweisungen folgen. Wenn du das gemacht hast kannst du über http(s)://"IP-vom Rechner":10000/samba/ deine Windowsfreigaben auf deinem Linux Rechner Konfigurieren. Wenn fragen sind meld dich mal wieder.
_________________
THX -=[WL]=-*@m1N*

www.dryba.com
www.q3-adm1n.de
www.lugp.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Okt 2004 8:21   Titel:

ich bleib sowiso mit einem ohr an dem forunm und auch auf der pro-linux hauptseite; ohne i-net is man als linux-einsteiger echt verraten und verkauft, aber es gibt ja zum glück ne aktive community *freu*
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy