Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
anderer Standardbrowser ...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nixblicker



Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 09. Okt 2004 21:22   Titel: anderer Standardbrowser ...

Hallo Leute,

kennt sich hier einer mit Linux aus Wink Confused Shocked

Ich habe den Mozilla Firefox drauf, und Kmail für die E-post.

Wenn ich nun einen Link aus einer Email herauf öffne, startet immer der Konqueror.

Kann man nicht einstellen das der Firefox startet Question Question

Gruß Micha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 09. Okt 2004 23:25   Titel:

> kennt sich hier einer mit Linux aus

keine chance. das hier ist ein linux-forum!
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

kanonen.futter
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2004 8:59   Titel:

so kennen wir dich, der ewige besserwisser. stimmt ja du bist wie viele hier der superexperte. du hast es ja drauf *verbeug*
andere als trolle beschimpfen und selber hier rumtrollen, wieviele postings hast du denn schon? genug als experte betrachtet zu werden?

@nixblicker
Einstellungen - Konqueror Einrichten - Dateitypen - text/html - das Programm da auswählen.
Fertig.
 

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2004 20:39   Titel:

> andere als trolle beschimpfen

auf welchen thread beziehst du dich hier?

> und selber hier rumtrollen,

stimmt. aber bei mir ist sowas eher die ausnahme. bei dir ist es die regel. was anderes als getrolle hast du hier noch nie beigetragen.

> wieviele postings hast du denn schon?

mir egal, kannst ja links nachschauen. ist das irgendwie wichtig?

> genug als experte betrachtet zu werden?

aha, die zahl der postings ist dafür ein indikator? lol.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

nixblicker



Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 9:46   Titel:

Hi,

hier scheinen ja streitbare Genossen unterwegs zu sein.. Crying or Very sad

@konoen.futter

Danke für den Tip, leider funzt das nicht so richtig.

Wenn ich einen Link z.B. eine Benachrichtigung über einen Thread dieses Forums anklicke, betrifft das doch eine http.. Adresse und nur sekundär eine html.. oder Question Question

Jedenfalls öffnet sich dennoch der Konqueror beim klick.
Dateizuordnung zu http hab ich in den Konqueror Einstellungen keine gefunden - darf man die einfach hinzufügen Question

Ich frage mich außerdem, ob die Einstellung überhaupt im Konqueror erfolgen kann, ist doch eher KDE bzw. Linux-Sache, welches Proggy wann öffnet-oder Question Question Question Question Question Question Question Question Question


Gruß Micha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 13:03   Titel: Wie immer...

...macht das KDE. Die Zuordnung der Dateien zu Anwendungen macht immer ein Dienst nicht ein Programm.
In diesem Falle: KDE-Kontrollzentrum -> Komponenten -> Dateizuordnung -> Text -> html -> Rangstufe -> Firefox.

Smile
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

nixblicker



Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 13:18   Titel:

Hallo zusammen,

Hab in KDE-Kontrollzenrum-Dateizuordnungen
bereits unter "text/html" den firefox stehen,
des weiteren hab ich unter "all" "http://" hinzugefügt und dem firefox zugewiesen.
Nix bringt was, jedesmal startet der Konqueror...

Wie ist das, eigentlich hat ja z.B. eine Benachrichtigung von einem forum die Endung ...php?bla..bla
Oder kommt es auf den Anfang des Syntaxes an (http: bzw. www.)

Kann man den Konqueror nicht einfach deinstallieren Question Question
oder geht dann halb Linux nicht mehr...( ähnlich Win mit dem IE).

Gruß Micha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 13:30   Titel:

> oder geht dann halb Linux nicht meh
linux ist der kernel, und hat in diesem fall recht wenig mit dem konqueror bzw. kde zu tun.

wenn du den konqueror deinstalierst, werden große teile der kde oberfläche mit deinstalliert werden. im übrigen braucht du den konqueror ja eventuell noch als dateibrowser.

ich glaub, das was du eigentlich willst, wird hier nochmal erklärt:
http://www.linux-knowledge-portal.org/de/content.php?&content/desktop/mozilla.html
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 13:54   Titel: Scheint wirklich nich so einfach zu sein...

..aber das hier ist vielversprechend:
http://www.linux-knowledge-portal.org/de/content.php?&content/desktop/mozilla.html
Smile
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chlor
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 14:33   Titel:

wieso "aber"?
 

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 14:54   Titel: Hmmm...

chlor hat folgendes geschrieben::
wieso "aber"?

auf einem anderen Forum stand, dass der KDE zwar diese Einstellung hat, um mit html-Dateien umzugehen, aber keinen "Standard-Browser"...den alle Programme aufrufen können. Ich finde es auch etwas seltsam, dass KDE nicht den firefox startet, wenn man die Datei Zuordnung so editiert.
Ein Fehler könnte noch sein, dass Firefox nicht über die PATH-Variable gefunden wird und so KDE als Fallback sozusagen den konqueror startet....
Das muss ich nahcher mal zuhause ausprobieren, ärgere mich gerade mit MS Server 2003 rum... Evil or Very Mad
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 17:00   Titel: 1. Lösung

...ganz schön hartnäckig kde....
Also, ich habe mal in verschiedenen Dateien ein paar Variablen gesetzt. Was aber nichts genutzt hat.

Dann der einfache Weg. Ich habe eine Webpage lokal gepeichert und mit der rechten Maustaste auf die Datei und "Öffnen mit" + "Firefox" gewählt und das Häkchen bei "immer mit dem Programm" öffnen gewählt.
Bei KMail funktioniert das jetzt, dass Firefox gestartet wird. Evolution nimmt aber immer noch den "Epiphany"....
Vor dem "Öffnen" kam dan die Meldung "Systemdateien" aktualiseren oder so ähnlich.
Er hat ihn jetzt im Kontrollzentrum mit "firefox %u" eingetragen und als untertstütze Datei-Typen: application/x-trash, xhtml+xml/text/html
eingetragen....

Jetzt muss ich noch bei evolution etwas drehen....
Rolling Eyes

Nachtrag:
Evolution guckt auf die gnome Einstellungen. Wenn man gnome installiert hat. Findet man unter -> Dienstprogramme -> Desktop -> Gnome Kontrollzentrum -> Advanced -> Preffered Application und dort kann man den Browser eintragen mit "/usr/bin/firefox %u." und fertig.
Very Happy
Hat was gedauert aber es geht! Idea
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

nixblicker



Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 19:48   Titel:

nabend allerseits...

ich hab nun mal die ganzen Threads ein bisschen verfolgt.

So richtig zu funzen scheint mir das ganze nun nicht...
Auch der Tip auf der LKP-Seite hat bei mir nichts bewirkt.

Den Syntax -remote "openURL bla...bla)" hab ich mal stehen lassen.

Dann hab ich in den Konqueror-Einstellungen die Zuordnung zu text/html entfernt.. siehe da, im KDE-Kontrollzentrum steht jetzt der Firefox als einziges Proggy drin.
Wenn ich nun z.B. in Kmail einen Link öffnen möchte, startet tatsächlich Firefox Very Happy Very Happy
Nur leider kommt sodann die Evil or Very Mad Twisted Evil Abfrage zwecks dem Profil und so...

Könnte mir vorstellen, das der -remote-Syntax noch ganz stimmt (Leerzeichen und so..).
Muß mal ein bisschen googeln....

Tschöö und Gruß
Micha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

elwood67



Anmeldungsdatum: 19.05.2004
Beiträge: 232
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2004 21:40   Titel:

nixblicker hat folgendes geschrieben::

Nur leider kommt sodann die Evil or Very Mad Twisted Evil Abfrage zwecks dem Profil und so...


Schön, dass Du die Threads verfolgst... Very Happy
Steht denn da wirklich "firefox %u" als Eintrag?
_________________
Gruß Jürgen
_______________________
Rechner: P4 mit Suse 9.2
_______________________
Und versammeln unsere eigene Armee, um diese Massenvernichtungswaffe zu entschärfen, die wir heute noch unseren Präsidenten nennen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy