Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Bugtracking-Software gesucht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
_MP_



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 13. Okt 2004 20:42   Titel: Bugtracking-Software gesucht

Hi,

vielleicht hat jemand einen heißen Tipp: ich suche eine Bugtracking-Software, die neben den üblichen Funktionen die Möglichkeit bietet, dass nur derjenige einen Bug schließen kann, der ihn eingetragen hat. Sprich wer einen Bug gefunden hat bekommt irgend wann die Meldung, dass er behoben wurde, dann überprüft er das und schließt den Eintrag erst dann, wenn er wirklich verifizieren konnte, dass der Bug weg ist.

PHPBugTracker und Bugzilla bieten dieses Feature nicht, deswegen meine Frage hier.

Wenn es darüber hinaus noch eine Software gibt, die es erlaubt Bugs bzw. Featurerequests mehreren Personen zuzuweisen, so dass ein Eintrag erst dann geschlossen werden kann, wenn alle diese Personen ihr OK gegeben haben, dann wäre das perfekt!
_________________
cu

MP

http://www.linuxboard.org - das Linux Entwickler- und Anwenderforum
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Okt 2004 22:14   Titel:

Wenn man mal das Wort "Bugtracking" aus deiner Beschreibung weglässt, klingt deine Beschreibung ganz danach, dass du eher eine Software suchst, die dir hilft einen bestimmten Arbeitsablauf (Workflow) einzuhalten:

Zitat:
Ein Anwender (der "Workflow-Ersteller") erstellt einen Eintrag und weist diesem Eintrag ein passenden (Workflow-)Verteiler zu.
Die in diesem Verteiler aufgeführten Personen ("Prüfer") werden informiert eine bestimmte Aktion durchzuführen (hier: Fehler suchen und beheben). Sobald alle im Verteiler aufgeführten Personen (die "Prüfer") den Eintrag bewertet haben (hier: z.B. "behoben" oder "kein Bug" oder ...) geht eine Meldung an den Ersteller des Eintrag.
Je nach Art der Rückantwort hat der Ersteller jetzt die Möglichkeit den Workflow zu beenden (= Bug behoben; Eintrag wird geschlossen als "bug is fixed") oder erneut den Workflow zu durchlaufen.
 

_MP_



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2004 10:59   Titel:

Das klingt wirklich nur so, eine Bugtracking-software ist tatsächlich exakt am Entwicklungsprozeß ausgerichtet. Ich habe mit Mantis übrigens inzwischen was passendes gefunden, im Vergleich dazu kann man den unübersichtlichen und fehlerbehafteten Bugzilla echt in die Tonne treten.
_________________
cu

MP

http://www.linuxboard.org - das Linux Entwickler- und Anwenderforum
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy