Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Openldap -> error: BDB: BerkeleyDB not available

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dmsman
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Okt 2004 12:53   Titel: Openldap -> error: BDB: BerkeleyDB not available

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei mir einen Ldap-Server einzurichten und komm jetzt bei einem Problem nicht mehr weiter.

Ich hab mir von www.sleepycat.com die BerkeleyDB 4.2.52 heruntergeladen und mit folgend Befehlen eingerichtet:

# tar -xvzf db-4.2.52.tar.gz
# cd db-4.2.52
# cd build_unix
# ../dist/configure
# make
# make install

dann hab ich openlap installiert und zwar so:
# tar -xvzf openldap-stable-20040923.tgz
# cd openldap-2.2.17
# env LDFLAGS="-L/usr/local/BerkeleyDB.4.2/lib -L/usr/local/lib -L/usr/lib"
# env CPPFLAGS="-l/usr/local/BerkeleyDB.4.2/include"
# ./configure

und an dem letzten Befehl (kompilieren) hakt es! Er bringt mir zwar die Meldung:
checking for db.h... yes
checking for Berkeley DB link (default)... no
checking for Berkeley DB link (-ldb42)... no
checking for Berkeley DB link (-ldb-42)... no
...
und weiter unten:

configure: error: BDB: BerkeleyDB not available ????

wie kann das sein?
geb ich ihm den Falschen Pfad für die db.h an oder was könnte ich machen?

danke für eure Hilfe
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2004 15:12   Titel:

hi

nur so eine idee - aber versuch mal die /usr/local/BerkeleyDB.4.2/lib in die
/etc/ld.so.conf
einzutragen und danach ein
ldconfig
durchlaufenzulassen.


mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

dmsman
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2004 7:37   Titel:

Hi Hans,
hab die lib eingetragen und ldconfig ausgeführt. Danach hab ich nochmal openldap configuriert, jedoch findet er den Eintrag immer noch nicht...

checking for Berkeley DB link (-ldb-4.2) ... no
configure: error: BDB: BerkeleyDB not available

hast du noch einen Tipp?die db.h findet er??!?

beim einrichten von openldap kann man 2 Flags setzen und zwar:
LDFLAGS und CPPFLAGS
wie müssten die bei mir aussehen? oder muss ich wo anders ansetzen?
vielen dank
gruß
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 16. Okt 2004 22:22   Titel:

hi

eigentlich war das meine einzige idee.
aber was für eine distri verwendest du denn?

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

dmsman
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2004 13:59   Titel:

Hi,
also ich hab die Suse 9.0 drauf mit Updates...
leider hab ich es immer noch nicht heraus gefunden!

habt ihr noch eine Idee?
danke
Gruß
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 17. Okt 2004 15:34   Titel:

hi

ich kenn suse zwar nicht wirklich aber kann man da mit yast nicht software nachinstallieren und yast löst die abhängigkeiten auf?

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

dmsman
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Okt 2004 12:59   Titel:

stimmt schon - hab jetzt komplett suse 9.1 neu hoch gezogen und die Pakete Berkeleydb +openldap2 mit installiert !
werde dies jetzt nochmal testen und meld mich wieder!
danke
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy