Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Alt+Strg+Entf bei Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greenhorn
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Okt 2004 10:01   Titel: Alt+Strg+Entf bei Linux

Hallo,

gibt es unter Linux eine ähnliche Funktion wie unter Win Alt+Strg+Entf um abgestürzte Programme abzubrechen. Bei manchen Spielen bleibt der Bildschirm schwarz und ich drücke dann immer den reset Knopf, was nätürlich nicht so gut ist.

Danke im vorraus.
 

heinrich



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 219
Wohnort: N49.137 E8.544

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2004 11:51   Titel:

Du könntest per Tastenkombination auf eine andere Konsole wechseln, dort dann einloggen und von dort aus kannst du das Programm per "kill" Befehl zwangsweise beenden.

Falls ein Konsolenwechsel nicht funktionieren sollte weil z.B. die Tastatur ebenfalls irgendwie in Mitleidenschaft gezogen wurde kannst du dich immerhin noch übers Netzwerk einloggen. Hierzu ist dann allerdings ein zweiter Rechner notwendig und auf deinem Rechner muss der Telnet- oder SecureShell-Zugang eingerichtet und erlaubt sein. Dann kannst du dich übers Netzwerk in deinen Rechner einloggen und den bösen Prozess abschiessen und falls das nicht hilft, immerhin den Rechner noch sauber mit "shutdown" herunterfahren. Ist immer noch besser, als den Rechner zu rebooten.
_________________
It just works.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

arne



Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2004 19:52   Titel:

du kannst es auch mit strg-alt-esc probieren deine maus wird dann zum totenkopf dann klickst du einfach auf das programm das beendet werden soll....

gruß arne
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hier benutzername eintrag
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2004 15:10   Titel:

du kanns aber auch einfach ctrl-alt-backspace drücken, um X neu zu startn
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2004 14:31   Titel:

strg+alt+esc

das ergibt einen Totenkopf, mit dem du die betreffende Anwendung "töten" kannst.
Steff
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy