Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SD-Kartenleser / Digicam - Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nixblicker



Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2004 21:48   Titel: SD-Kartenleser / Digicam - Problem

Hi Leute,

habe mir - für den Hausgebrauch - ne günstige Digicam zugelegt.
Das Ding nennt sich "Formel 1 DSC 3", macht 3,3 Mega und eigentlich ganz gute Bildchen.

Natürlich war bzw. ist eine Unmenge an Software für Windows dabei, und ebenso natürlich nix für mein Suse 9.1.

Um die Bilder aus der 16 MB SD-Card zu lutschen hab ich mir gleich einen HAMA USB-Kartenleser 9in1 dazu geholt, da ja angeblich per USB meine Accus leiden.

Also gut, ich ans Werk und meiner Frau beweisen wollen, was Linux kann.
Rummms hat`s gemacht, und der Micha lag auf der Nase.

Suse erkennt weder die Digicam - mit digkam, noch den Kartenleser.

Crying or Very sad Crying or Very sad

Das alles unter XP funzt, findet meine Frau nun gut - ich aber weniger
Wink

Also ist nun Ehrgeiz gefragt - und jemand , der mir in meiner Ahnungslosigkeit aus der Patsche hilft.

Wie binde ich einen Kartenleser ins System ein (mnt sda1 ???) oder soooooo.....

Wie mache ich digikam ein wenig Beine ????

Habe leider von der Camera nur die Bezeichnung "Formel 1 digital DSC3" - Neckermann-Schr.....

Also bitte, bitte - rettet meine Ehre

Ach ja, schon erwähnt ??
Suse 9.1, Kernel 2.6.4,
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

joersch
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2004 14:22   Titel:

Mahlzeit,

usb treiber geladen?
storage treiber geladen?
was sagt 'dmesg' _nach_ dem anstecken der kamera?

Gruss Jörg
 

heinrich



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 219
Wohnort: N49.137 E8.544

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2004 20:17   Titel:

Allgemein:

Hubert Figuière führt auf seiner Webseite eine schöne Übersicht, welche Digitalkameras von Unix/Linux/BSD unterstützt werden:

Digital Camera Support for UNIX, Linux and BSD
http://www.teaser.fr/~hfiguiere/linux/digicam.html

Welche Kameras von GPhoto2 unterstützt werden erfährst du auf:
http://linuxwiki.de/Gphoto_2fUnterst_fctzteKameras
http://gphoto.org/proj/libgphoto2/support.php

Wenn geklärt ist, dass deine Kamera von GPhoto2 überhaupt unterstützt wird dann kann man sich auch an die Klärung der Fehlerursache machen. Warum wird zum Beispiel die Kamera nicht erkannt? Die FAQ weiss abhilfe in Frage 3.3.2.3

3.3.2.3: gphoto2 does not find my camera. What shall I do?
http://www.gphoto.org/doc/manual/FAQ.html#FAQ-find-camera


Speziell zu deiner Kamera:

Die Bezeichnung "Formel 1 DSC 3" bringt einen erst einmal nicht viel weiter.
Eine kleine Recherche im Internet (Google!) liefert ein paar Informationen zur Kamera.
Bei deiner Kamera müsste es sich demnach um das Modell "Maginon DSC 3" handeln.
Kameras der Marken Maginon und Traveler sind von ein und dieselbe Firma (Supra)
hergestellt. Die technischen Daten beider Kameramarken sind identisch wenn nicht gar gleich. Im Handel unterscheiden sich die beiden Kameramarken lediglich durch den Aufdruck und das mitgelieferte Zubehör.

Beispiel:
Maginon DSC3 (Neckermann) und Traveler DC-3000 (Aldi): Gleiche Kamera (leider auch gleiche Probleme) aber bei ALDI gab's Akkus statt Batterien und ein Ladegerät und ein Netzteil obendrauf.

Leider erscheint eine "Maginon DSC 3" nicht in den Übersichtslisten von Hubert Figuière bzw. GPhoto2. Scheinbar verwendet die Maginon kein standardisiertes Interface (USB Mass Storage) bzw. Übertragungsprotokoll (PTP; Picture Transfer Protocol) oder hat anderweitig Schwierigkeiten mit Linux.

Mit Hilfe eines per USB angeschlossene Kartenlesegerätes solltest du aber trotzdem an deine Bilder gelangen.

Ansonsten:
Schon mal beim Hersteller der Kamera angefragt?
--> http://www.maginon.de/
_________________
It just works.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name

xxshakma



Anmeldungsdatum: 04.02.2002
Beiträge: 18
Wohnort: Ruhrgebiet-Mitte

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 22:31   Titel:

Hab denselben Kartenleser (Hama USB 2.0).

Es klappte nachdem ich den Kernel mit der Option Probe all Luns im Scsi-Bereich kompiliert hab.

Hoffe es klappt damit auch bei Dir

Micha
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Spacy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2007 20:21   Titel: Digicam - Problem

Hallo Freunde

Ich hab eine Panasonic DMC-FX9

Bisher hat alles super geklappt - nur kann ich aus mir unerfindlichen Gründen keine Fotos einspielen.
Der Hinweis lautet immer: Fehler beim Verbinden der Kamera...
Natürlich ist sie korrekt angeschlossen, und unveränder angesteckt - einzig hab ich neue Updates runtergeladen, die aber eigentlich nicht das Digikam-Porgramm betreffen...

Hat jemand eine Idee???

Vielen Dank im Vorraus
WAlter K.

spacebass@gmx.at
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2007 21:46   Titel:

Mach für dieses Problem einen eigenen Thread auf, so dass man die Diskussion später wiederfinden kann. Danke.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy