Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netzwerk mit Suse 9.2 und Windows XP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2004 13:55   Titel: Netzwerk mit Suse 9.2 und Windows XP

hi@all

ich habe riesen probleme ein netzwerk zwischen nem windows XP rechner und meiner suse 9.2 maschiene einzurichten, ich will einfach nur daten auf der hdd des linux rechners an den win xp rechner senden und umgekehrt...gut vieleicht möchte ich noch mein internet was lokal am linuxrechner hängt übers netz mit dem windows rechner nutzen, aber das ist sekundär, wie gesagt ich habe also 2 netzwerkkarten reingesteckt und die konfiguriert wenn ich vom linuxrechner den win xp rechner anpinge funktioniert das und umgekehrt auch, die hardware schließe ich also als prob aus nun muss ich ja sicher samba nehmen um die dinger zu vernetzte...und hier gehts los: WO UND WAS MUSS ICH EINSTELLEN DAMIT DAS BLÖDE LAN ENDLICH GEHT...sry aber ich bin am verzweifeln, please help

tia Fat_Fox der zu faul war sich einzuloggen
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2004 14:33   Titel:

http://www.pro-linux.de/work/server/index.html
http://us1.samba.org/samba/docs/Samba-HOWTO-Collection.pdf

>>tia Fat_Fox der zu faul war sich einzuloggen
UND ZU FAUL ZUM SUCHEN IST

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Fat_Fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2004 11:08   Titel:

...das mag zwar alles sein...aber na gut

ich hab jedenfalls gestern nochn bissel rumprobiert und bin nach dem öffnen der fw schon soweit das ich jetzt in der windows netzwerkumgebung meinen linux rechner sehe will ich aber auf ihn zugreifen meldet mir dat windows das der netzwerkpfad nich gefunden werden kann weil ich ev. keine berechntigung habe...und der suse netzwerkbrowser meint weiterhin das er keine arbeitsgrupe auffinden kann...ich will keine authentifizierung durchführen lassen oder sonst irgendwas...das muss doch irgendwo einzustellen sein oder , ansonsten erstmal danke für die links...der workshop ist aber nicht wirklich hilfreich weil da zuviel netwerktheorie vorausgesetzt wird...und daer howto krempel is in englisch, das muss ich mal in ner ruhigen minute lesen...vieleicht hat ja doch noch jemand erbarmen mit mir und kann mir helfen

tia

Fat_Fox_no log der sich diesmal einfach nicht angemeldet hat um die gegen ihn vorhandenen vorurteile zu bestätigen
 

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 12. Nov 2004 12:53   Titel:

na dann wollen wir mal.

>>weil da zuviel netwerktheorie vorausgesetzt wird
naja ohne dem wirds nicht gehen.

hier das howto in deutsch nachdem du zu wenig zeit hast es in englisch zu lesen.
http://gertranssmb3.berlios.de/


>>ich will keine authentifizierung durchführen lassen oder sonst irgendwas
der rechner häng im internet? uhh sehr sicher.
da fällt mir dieser srpuch von linus ein:

"Backup is for whimps. Real programmers upload and let the world mirror it." -Linus, nach dem die Platte mit seinem gesamten Code K.O. gegangen war

und jetzt zu ernsten teil
workgroup sollten unter linux und win die gleiche sein.
[global]

# workgroup = NT-Domain-Name or Workgroup-Name
workgroup = MYGROUP


dann auf linux einen user anlegen welcher genauso heisst wie der user auf dem xp rechner rechner

und mit
smbpasswd -a <user>

diesem user ein sambapasswort geben.


alle firewalls auschalten, samba starten und testen.

mfg
arno

>>Fat_Fox_no log der sich diesmal einfach nicht angemeldet hat um die gegen ihn vorhandenen vorurteile zu bestätigen

mit dieser einstellung wirst du dich aber nicht beliebt machen
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Fat_Fox



Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Stadtilm

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2004 12:39   Titel:

...müsst ihr denn alles immer bierernst nehmen..kennst du nich den alten spruch:
ein bißchen spaß muss sein
...ich dank dir für deine mühe ich werd es sicher hingebastelt bekommen

Fat_Fox der sich eingeloggt hat um besserung zu geloben und um zu zeigen das er es auch wirklich kann *g*
_________________
-= Fat_Fox =-
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy