Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem nach Kernel kompilieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mr.mc.mauser



Anmeldungsdatum: 20.10.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Bornich

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2004 21:51   Titel: Problem nach Kernel kompilieren

Hallo,

ich habe endlich eine Anleitung bekommen wie dir Fritzz card Classic unter Debian Sarge läuft.

Hierbei musste ich den Kernel neu Kompilieren.
Jetzt Startte aber der XServer nur noch mit einer fehlermeldung:

_XSERVTransSocketOpen: socket() failed for local
_XSERVTransSocketOpenCOTSServer: Unable to open socket for local
_XSERVTransOpen: transport open failed for local/debian:0
_XSERVTransMakeAllCOTSServerListeners: failed to open listener for local

Fatal server error:
Cannot establish any listening sockets - Make sure an X server isn't already running

When reporting a problem related to a server crash, please send
the full server output, not just the last messages.
This can be found in the log file "/var/log/XFree86.0.log".
Please report problems to submit@bugs.debian.org.

Leider weiss ich nicht was das zu bedeuten hat und wie ich den Xserver zum laifen bekomme.

Hier noch einige Techniche Daten

Kernel 2.6.9
Debian Sarge
Grafikkarte ATI Mach 64 Rage Pro mit 64 MB Ram
System: PII 333 mit 384 MB Ram

Wem es was hilft dem kann ich gerne die Kernel .Config zusenden.

Gruß
Mc.Mauser
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy