Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Zensur? Gerne, aber wo bleibt sie?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wonderwoman
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 0:03   Titel: Zensur? Gerne, aber wo bleibt sie?

Obwohl ich mich schon eines (oder zweier Surprised) ) Flames schuldig gemacht habe,
frage ich mich, wie die Mods hier operieren.

Ich neheme dazu als Anlass den aktuellen Thread
"Slackware-Initiator schwer erkrank"
http://www.pro-linux.de/cgi-bin/NB2/nb2.cgi?show.7508.1010.31000610022.
Da schreibt so ein Schwachmat:

  "Der ständige Gebrauch von Slackware macht eben krank."

Das ist fuer mich so, als wuerde man die Welthungersituation mit dem Beitrag:

  "Selber schuld, wenn man in Aethiopien wohnt"

kommentieren. Der Beitrag ist z.Z. (23.55 Uhr) seit 13 (!) Stunden online.

Das ist menschenverachtend und krank. Was tun die Mods hier um sowas zu
vermeiden? Waere eine "Diesen Beitrag an den Moderator melden" Funktion
sinnvoll? Das ist doch bei den meisten Webforen Standard. Habt ihr einen
Parser der die Beitraege nach Keywords dursucht?
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 12:15   Titel:

Hi,

tut mir leid, aber das haben wir schlicht übersehen. Wenn solch ein Beitrag länger als eine Stunde auf der Seite ist, ist es sicher kein Fehler, uns mal eine Email zu senden. Oder auch den Beitrag ganz kurz zu kommentieren, so daß er uns auffällt.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Leander Hanwald



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 14:27   Titel:

So in der Art:

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MODS HILFE MODS HILFE MODS HILFE MODS HILFE MODS HILFE MODS HILFE
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

? Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 15:25   Titel:

Eine derart pompöse Ansammlung von Ausrufezeichen ist eindeutig zuviel der Aufmerksamkeit
für ein unterbelichtetes Würstchen.
Als Slackwareuser wertete ich den betreffenden Beitrag eher als Versuch der Kompensation
einer stark unterdurchschnittlichen Penislänge.
Also wer ist hier nun das Opfer? Wink

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Wonderman
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 20:39   Titel:

klopskuchen hat folgendes geschrieben::

Als Slackwareuser wertete ich den betreffenden Beitrag eher als Versuch der Kompensation
einer stark unterdurchschnittlichen Penislänge.


Gut, das habe ich jetzt nicht explizit erwaehnt. Das sollte auch so klar sein. WIR haben/sind die GROESSTEN Wink Slackware rockz.
 

Wonderwoman
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 20:47   Titel:

hjb hat folgendes geschrieben::
Oder auch den Beitrag ganz kurz zu kommentieren, so daß er uns auffällt.


Habe ich getan. Wurde dann ja auch erwartungsgemaess geloescht Smile

Aber was haltet ihr denn nun von einer "Diesen Beitrag einem Moderator melden"
- Funktion. Sollte doch nicht so schwer sein. Bei einer bestimmten Anzahl von
"Meldungen" geht dann eine email an einen Mod raus, mit einem Link auf ein
Verwaltungstool (mit Webfrontend). Der Mod muss dann nur noch auf den Link
clicken und sich die "Beschwerde" direkt im Browser angucken. Er entscheidet
dann ob das Bloedsinn ist, oder ob er was tun mus. Geschaetzter Zeitaufwand
fuer den Mod: 0.5-2 Minuten.
 

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2004 22:09   Titel:

@Wonderwoman:
mit deinem vorschlag bin ich ja einverstanden, ich fand das posting auch völlig idiotisch. allerdings: idioten gibts nun mal, vielleicht sollten wir sie eher bedauern (IQ und penislänge je am unteren grenzwert) anstatt uns über sie aufzuregen......obwohl ich natürlich zugeben muss, dass ich mich auch immer TIERISCH ÜBER SOWAS AUFREGE).

allerdings: was ist das eigentlich für ein trend, dass sich typen weibliche nicks zulegen. bei den win-trollen auf heise grassiert das ja in letzter zeit (spielerfrau, mausi-maus, angela ferkel und wie sie alle heissen). schwappt der trend nun auch ins linux-lager?
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Wonderwoman
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2004 0:02   Titel:

[quote="kanonenfutter"] allerdings: was ist das eigentlich für ein trend, dass sich typen weibliche nicks zulegen./quote]

Ach?! Kennst Du mich? Was hast Du denn gegen mein Zwitterwesen einzuwenden? Letzte Nacht fandest Du es doch ganz schoen, oder? Wink
Im Ernst: Haelst Du "kanonenfutter" fuer uebermaessig originell? Irgendwie nicht, oder?
 

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2004 0:17   Titel:

> Ach?! Kennst Du mich?

das nicht, aber ich habe dich aufgrund deiner aussage "WIR haben/sind die GROESSTEN" vorläufig mal als männlich eingestuft Wink

> Was hast Du denn gegen mein Zwitterwesen einzuwenden?

im grunde nichts. wenn es dem so ist.

> Letzte Nacht fandest Du es doch ganz schoen, oder?

hehe, erzähl's niemandem weiter....

> Im Ernst: Haelst Du "kanonenfutter" fuer uebermaessig originell? Irgendwie nicht, oder?

doch schon, ich finde das extrem originell Wink
(der nick stammt übrigens aus einem film über wk2, den ich als kind mal gesehen habe, wo ein soldat ausrastet und schreit: "wir sind doch nur kanonenfutter, kanooooonenfutter, kanooooooooooooooooooooonenfutter!!!")

aber mir ging es ja auch gar nicht um originalität, sondern um die vorspiegelung eines falschen geschlechts.

egal! was zählt ist nur der gemeinsame nenner, der da wäre: slackware rocks!
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2004 11:23   Titel:

Ich persönlich halte die Idee nicht für praktikabel. Was hält einen echten Troll davon ab, ständig bei allen Kommentaren den "An den Admin verpetzen"-Button zu klicken und damit die ernstgemeinte und berechtigte Meldung im Trollspam untergehen zu lassen?

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2004 13:12   Titel:

Hi!

@Jochen: Den Einwand halte ich für gerechtfertigt. Damit würde die Hürde zu niedrig, uns zuzuspammen. Wer uns etwas zu einem Beitrag mailen will, der findet unsere Mailadressen. Das ist dann OK.

Und natürlich rockt Slackware - besonders wenn man weiß, daß es neben den wenigen Paketen der Basisdistribution noch Archive mit vielen zusätzlichen Paketen gibt Smile

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Wonderwoman
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 1:39   Titel:

hjb hat folgendes geschrieben::
Hi! @Jochen: Den Einwand halte ich für gerechtfertigt. Damit würde
die Hürde zu niedrig, uns zuzuspammen.


Naja, eine gewisse "Intelligenz" sollte das System schon haben. Man koennte
bspw. festlegen, dass mind. 2 Meldunge von zwei verschiedenen IPs pro Thema
kommen muessen. Script-Kiddies wissen i.A. nicht wie man IP spooft. Darueber
hinaus koennte man eine Mindestanzahl an "Beschwerden" festlegen. 5? 10?

Egal. Macht wie ihr denkt. War nur ein Denkanstoss.

Vielen Dank fuer diese Site! Ihr seid GROSS!

Zitat:
Und natürlich rockt Slackware


Teilen Sie Neues mit!


Zitat:
- besonders wenn man weiß, daß es neben den wenigen Paketen der
Basisdistribution noch Archive mit vielen zusätzlichen Paketen gibt Smile


Und wenn man dann erst weiss dass *.tgz und *.rpm auch nur bessere Verzeichnisse
sind und es t00lz wie rpm2tgz gibt ...
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 12:27   Titel:

Skript-Kiddies wissen aber, wie man sich neu ins Internet einwählt. Außerdem geht es ziemlich übers spoofen hinaus, wenn man auch noch ne laufende TCP-Verbindung mit der falschen IP aufbauen will.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Anregungen an das Team Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy