Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
GRAB deinstallieren
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jonny83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 16:22   Titel: GRAB deinstallieren

hi,

bin Linux noob und habe ein problem.
ich habe neben Windows, Linux installiert gehabt. Mit hilfe eines Partions Programm hab ich die Linux Partionen gelöscht, weil ich mein PC komplett neu machen will, nun startet GRAB von Linux aber immer nach nem neustart, mit einem trick komm ich ins windows aber ich will das GRAB von meiner HD verschwiendet damit ich windows deinstallieren kann und wieder neu installieren kann! für linux werd ich mir dann extra eine neue festplatte kaufen!

also wie bekomm ich nun GRAB von meiner HD runter?


Gruß Jonny
 

Jonny83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 16:26   Titel:

PS:


Sorry ich mein GRUB nicht GRAB........
 

Jonny83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 16:29   Titel:

Hab noch was vergessen hin zu schreiben ....

Habe Win98 also FAT32 Partion und hatte SuSe Linux 8.2 drauf die in einer PC Zeitschrift war!
 

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 17:48   Titel:

Dann schreib den MBR neu, dann sollte Grub auch weg sein.
Unter Win98 kannst Du das mit einer DOS-Diskette machen. Wenn etwas schief
geht kann es aber zu Verlusten kommen. Fallst Du Dich nicht so gut auskennst,
mache es nur wenn Du das ganze System neu aufsetzt.
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jonny83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 17:59   Titel:

Und wie mach ich die DOS-Diskette?
habe schon mal im netz nach geschaut aber so wie die das beschreiben geht das nicht!

die sagen ich soll das mit fdisk machen aber mit fdisk kann ich das nicht! habe zwear schon mit fdisk heute was gemachgt aber nichts hat geklappt!
wenns um Windows geht kenn ich mich aus aber mit DOS und linux hapert es bei mir!
ich will ja format C: machen um Windows komplett neu drauf zu spielen aber dazu muss ich GRUB runter bekommen!
wie erstell ich die DOS Diskette?
also mit der Start Diskette von Windows gehts nicht und mit dem befehl fdisk /mbr komm ich nicht in fdsik rein, GRUB gibt mir dann eine fehler meldung!
 

Jonny83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 18:01   Titel:

ich habe mich an diese anweisung von der seite gehalten..

http://portal.suse.com/sdb/de/1999/03/tg_deinstall.html
also in dem abschnitt SuSE Linux Version 7.3 bis einschließlich 8.2.


und SuSe Linux 8.2 hatte ich ja drauf!
 

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 18:02   Titel:

Windows-Startdiskette nehmen, fdisk mit auf die Diskette kopieren und
dann fdisk /mbr ausführen. Fallst Fdisk nicht mehr auf die Diskette passt, schmeiss
einfach ein paar Programme runter - mach vorher aber eine kopie der Diskette.
Oder: Du startest mit der Startdiskette und legst danach eine ein, auf der fdisk liegt.
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jimmy83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 18:47   Titel:

Ich werds ausprobieren!

und wie schreib ich den Master-Boot-Record mit fdisk neu?

ich bin aus Windows raus und bin dann in die DOS eingabe aufforderung gegangen und dann fdisk gestartet aber das hat nicht geklappt!
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 19:56   Titel:

> ich will ja format C: machen um Windows komplett neu drauf zu spielen aber dazu muss ich GRUB runter bekommen!

Bei der Installation überschreibt win den MBR und somit GRUB.
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Jimmy83
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 20:06   Titel:

komm ich den mit der Startdiskette an GRUB vorbei? nein wohl nicht
ohne Spezial Diskette komm ich nicht mal so in windows wieder rein!
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 20:33   Titel:

MannoManno, du hast ja ne lange leitung.
Mit fdisk /mbr wird der MBR neu geschrieben.
Damit hast du dann auch dein GRAB wech
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 20:40   Titel:

Was für eine Spezialdiskette? Eine die Kaffee kochen kann ?

Kiste ausmachen, win-Start/ Installationsdiskette rein, BIOS-Setup->
"von Diskette starten", Eingabeaufforderung _der Diskette_ ;
eingeben
fdisk /mbr
Enter haun.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 21:53   Titel:

>>wenns um Windows geht kenn ich mich aus
ahja
Smile
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen_nologin
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 22:11   Titel:

<OT>

Auweia, jetzt kriegt er es mit Hans zu tun. Very Happy

</OT>
 

Jonny83
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 13:19   Titel:

OK danke ich werds versuchen wenn ich windows neu drauf habe melde ich mich hier wieder.....
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy