Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Postfix, antivir und amavis

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wmarx



Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 11
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2004 12:42   Titel: Postfix, antivir und amavis

Hi,

Es handelt sich um ein Mailrelay welches ich vor kurzem aufgestellt habe. Dieses relayt auch brav Smile

Bis auf eine Sache...
Der Verantwortliche Mitarbeiter möchte unbedingt das der Absender eines Virus eine entsprechende Benachrichtigung erhält das er gerade einen Virus gesendet hat. Der Vorgang soll für den Empfänger der Nachricht natürlich transparent bleiben.
Jetzt meine Frage: Wie realisier ich dieses Unterfangen, welche Parameter in der amavis.conf müssen entsprechend gesetzt werden?

Ich bin für jede Antwort dankbar.

mfg

Wolfgang Marx
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

joersch
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2004 12:54   Titel:

Mahlzeit,

ihr wollt jeder gefkten mailadresse, jeder gehacktem wurm-viren- und spam-mail-schleuder
eine mail zurückschiken in der ihr der (nichtexistenten) mailadresse eine hinweismail schickt?
ihr müsste eine dicke leitung, einen geduldigen provider und eine extragrosse mail-queue haben!
trotzdem viel spass!

Gruss
 

wmarx



Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 11
Wohnort: Trier

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2004 13:35   Titel:

Nein wollen wir nicht, mit amavis kann man ganz klar unterscheiden, es geht nur um E-Mails die einen Schädling enthalten und von antivir als solche erkannt werden, das sind am Tag ca. 100 Stück.

Deine antwort hat mir sehr geholfen - unqualifiziert - Das war nicht gefragt

mfg

Wolfgang Marx
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Fat_fox_no log
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2004 14:26   Titel:

du könntest dir für den apace spamfilter ne eigene regel erstellen die den header auf definierte art und weise ändert, und dann mit ner weiteren regel diese mail in ein gesondertes verzeichnissverschiebt das du dann per dritter regel einmal am tag oder so verschicken lässt...
 

amavi^s
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2004 16:26   Titel:

Also sorry falls ich mich irre, aber die Option "Notify Virus Sender" (bei mir in Zeile 410)
hört sich doch nicht schlecht an oder???
 

notime
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2004 18:17   Titel:

das tolle ist, die meisten dieser adressen die ihr anschreibt werden generiert, und sind nicht der absender.
 

andreas78



Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2004 8:05   Titel:

und vor allem wird eine menge traffic erzeugt, also ich habe eine ähnliche konfiguration und das einzige was ich zurück schicke sind unzustellbare mails oder mails mit bestimmten anhängen, wenn in einer mail eine pif oder eine scr-datei ist wird sie ohne kommentar gelöscht, wer schickt denn auch solche dateien

mfg
andreas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy