Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
S. Hilfe: Einrichten eines WLAN-Routers/Netzwerkes (freifunk empfahl hierher)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobias Claren



Anmeldungsdatum: 29.11.2004
Beiträge: 1
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 29. Nov 2004 5:16   Titel: S. Hilfe: Einrichten eines WLAN-Routers/Netzwerkes (freifunk empfahl hierher)

Hallo.

Nachdem ich in der WLANWare@Freifunk.net auf diese Gruppe aufmerksam gemacht wurde, stelle ich mein Problem/Anliegen nun hier vor.


Ich habe hier einen WRT54G von Linksys.
Auf diesem befindet sich derzeit die Firmware von freifunk.
Ich hatte zuvor schon die WIFIbox drauf, aber dachte dass die freifunkfirmware die auf OpenWRT basiert besser für mein Anliegen geeignet wäre.
Ich würde gerne ein Funknetzwerk hier in der Lindenstr. 53 beginnen.
Ein entsprechendes Projekt scheint es hier nicht zu geben (bei über 50 Linuxern in Köln? Shocked Wink ).
An meiner Seite www.Offenes-Netz.de bastele ich noch.
Für dieses Netz will ich ein "Maschennetz" also Meshing nutzen.
OLSR ist in die freifunk-Firmware vorintegriert (gegenüber dem Standard-OpenWRT).
Was mir noch fehlt ist ein WAN-Zugang, wie pppoe. Das ist ja Standard beim WRT54G, aber in dieser speziellen FW-Variante scheint es nicht drinn zu sein, bzw. extra nicht integriert (Platz gespart). Dafür soll es ein entsprechendes extra-Packet zu geben: pppoecd. Das muss man irgendwie integrieren
Bevor ich aber noch irgendwas mache will ich aber prüfen ob das Gerät auf "boot_wait" steht. Das sollte man bei Aktionen am Gerät wohl prüfen, um später ohne FW dennoch flashen zu können. Das soll irgendwie über "ssh" ( Question ) gemacht werden.
Da ich aber von Linux keine Ahnung habe, empfahl man mir in der eMail-Gruppe mich hier in dieser Gruppe vor Ort zu erkundigen.

Falls mir jemand dabei helfen will/kann.....
Gerne auch Interessenten für das Netzwerk.

EDIT: Ich habe das etwas verwechselt, es ging um eine lokale "LUG".
Ich lasse diesen Beitrag mal stehen, falls jemand was dazu schreiben will.
Ich wende mich noch direkt an die Gruppe die jetzt fand.....



Grüße,
Tobias Claren
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy