Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Vernünftiger Farb-Tintenspritzer

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
_MP_



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2004 21:39   Titel: Vernünftiger Farb-Tintenspritzer

Nachdem Lexmark nur Druckertreiber für maximal RedHat 7.3 bereitstellt bin ich jetzt auf der Suche nach einem Farbtintenstrahler mit bezahlbaren Nachfüllpatronen UND einer vernünftigen Treiberunterstützung unter Linux. Hat jemand einen heißen Tipp?
_________________
cu

MP

http://www.linuxboard.org - das Linux Entwickler- und Anwenderforum
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2004 23:52   Titel:

Schau doch mal hier:

http://freshmeat.net/search/?q=lexmark&section=projects&Go.x=0&Go.y=0
 

_MP_



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 03. Dez 2004 9:09   Titel:

Thx, die kenne ich, die laufen aber alle nicht mit dem Z34.
_________________
cu

MP

http://www.linuxboard.org - das Linux Entwickler- und Anwenderforum
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

axelinux
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 2004 12:47   Titel: Canon ist klasse

Hi,

ich habe mir einen Canon i550 zugelegt. Der ist zwar erstmal etwas teuerer, und man benötigt noch' turboprint' als Treiberunterstützung, aber man erhält klasse Ausdrucke zu einem guten Preis. Der Tintennachschub ist bei den Canondruckern am billigsten.

Gruß

Axelinux
 

gast
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Dez 2004 10:22   Titel: Epson

Hi,

es kommt darauf an, was Du erwartest. Ich habe mir bei ebay einen gebrauchten Epson Sylus Color 600 mit ewig (naja: 5x schwarz und 4 x bunt) Ersatzpatronen für 35 Euro ersteigert. Patronen sind keine originale aber machen gute Ausdrucke. Auf Photopapier wie ein Photo aus dem Laden.

Als normaler Textdrucker auch okay und relativ schnell.

Elwood
 

_MP_



Anmeldungsdatum: 04.09.2004
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2004 19:17   Titel:

Naja, der Drucker sollte schon Ausdrucke liefern können, die auch als Bewerbungsschreiben taugen. Schnell braucht er dabei aber nicht zu sein.
_________________
cu

MP

http://www.linuxboard.org - das Linux Entwickler- und Anwenderforum
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy