Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mediawiki - GNU FDL

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
doppelzopf



Anmeldungsdatum: 07.04.2002
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 9:45   Titel: mediawiki - GNU FDL

hallo,

ist zwar ein wenig OFF-Topic aber ....

Und zwar geht es um die Wiki-Software Mediawiki. Als großer WikiFan hab ich mir auf meinem Server MediaWiki zu testzwecken installiert und es läuft auch sehr gut.
Jetzt steht aber, bei jedem Artikel den man neu erstellt oder editiert dass der Inhalt automatisch unter der GNU FDL steht mit allen Pro und Cons. Um diesen Passus zu entfernen müsste ich den Code direkt editieren da es, soweit ich bisjetzt weiss, das nirgens abstellen kann.
Den Content den ich aber auf dem Wiki veröffentlichen will darf bzw. kann oder will ich nicht unter die GNU FDL stellen. Beispielsweise Mechanik- oder Mathematikbeispiele die besprochen werden sollen und aus Übungsbüchern sind kann ich, ohne Zustimmung der Professoren, nicht unter die FDL stellen bzw. mache ich mich dann einer Urheberrechtsverletztung schuldig.
Sobald ich das igonriere weil eh nur ein paar Leute darauf zugreifen und das kaum wer bemerken wird untergrabe ich die GNU FDL und das will ich auch wieder nicht weil ich sie für eine gute Sache halte und mir GPL FDL Wikipedia usw sehr am Herzen liegen.

Also wie ist das jetzt genau, kommt der Inhalt des Wikis automatisch in die FDL , darf ich den Code editiern um den Passus zu entfernen oder verstoße ich in dem Fall gegen eine etwaige GPL FDL Kopplung usw. usf.

Kann mir hier gemand Auskunft geben. Hat wer Wikimedia als Wikisoftware am Start und kennt sich aus. Hab schon lange rechergiert aber nichts brauchbares finden können.

Vielen Dank im Voraus.

MfG dZ

PS: ich habs in SW reingepostet weils sonst nirgens so recht passt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

oink
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 12:44   Titel:

also für sowas fragt man am besten immer den herausgeber der software.
setz dich mit denen in verbindung wenn du auf deren webseite schon keine informationen findest. wenn du es mit denen abklärst dann machst du auch keine fehler. stell dir vor hier gibt dir jemand (absichtlich oder unabsichtlich) falsche infos. was sagst du dann wenn du gegen die lizenz verstösst?
..... aber im pro-linux forum haben die gesagt ......
ist nur gut gemeint.
zumindest hast du dir ja gedanken darüber gemacht. geh auf nummer sicher und frag bei denen oder versuch auf deren webseite was zu finden wie man das machen kann.
 

doppelzopf



Anmeldungsdatum: 07.04.2002
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 14:45   Titel:

ich werds mal versuchen
danke
dZ
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 13:05   Titel:

Ich glaube bei der Installation von MediaWiki kann man wählen welche Lizenz es unterstützen soll. Wenn man keine auswählt (IMO) bekommt man auch keine Lizenzinfos angezeigt. Bin mir aber momentan nicht ganz sicher. Jedenfalls sollte man die Lizenzinfos nur abschalten, wenn man den Kram NUR privat nutzt.
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

dz
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Dez 2004 18:32   Titel: wiki

das stimmt, zumindest teilweise denn der automatisch erstellte artikel lizenz hat keinen inhalt. bei "seite bearbeiten" steht jedoch die FDL als lizenz drinnen

danke
dz
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy