Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DAS ENDE DER SOFTWARE PATENTE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
unwissender2004
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Dez 2004 21:53   Titel: DAS ENDE DER SOFTWARE PATENTE

ist das nun das ende der software patente?

guckt mal auf www.free-humans.org
 

progen
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Dez 2004 2:20   Titel:

glaube ich nicht, aber ich habe eine frage, wie sieht es mit dieser einen lizenz aus? ist die genau wie die gpl?? oder sogar besser.
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2004 11:07   Titel: Re: DAS ENDE DER SOFTWARE PATENTE

unwissender2004 hat folgendes geschrieben::
ist das nun das ende der software patente?

Wohl kaum. Bitte was hat das mit Softwarepatenten zu tun?

progen hat folgendes geschrieben::
ist die genau wie die gpl?? oder sogar besser.

Was ist besser? Ist die GPL besser als die BSD-Lizenz? Welche gibt mehr Freiheit? Welche trägt mehr kollektive Verantwortung? Worum geht es uns, wenn wir Werke veröffentlichen? Wollen wir damit Freiheit von Individuen schaffen oder wollen wir gesamten Kollektive unter bestimmten einzuhaltenen Bedinungen Nutzen bringen?

www.free-humans.org/index.php?modul=lizenz

Ich habe noch nicht alles gelesen, klingt aber utopisch.

Zitat:
§1. Die Lizenz und Werke müssen jedem Menschen zugänglich gemacht werden und wurden.

Na dann fangt mal an, zu drucken. Und wenn ihr gerade dabei seit, verteilt doch bitte noch ein bisschen was zu Essen, das fände ich weitaus sinnvoller.

Zitat:

Die Werke sind Dimensionslos, das heisst:

a) Anspruch auf diese Lizenz und Werke haben Menschen die auf/ in/ über/ um einen Planeten /
Sonnensystem / Universum in der Zeit der Gültigkeit dieser Lizenz und darüber hinaus (Werke
unter fhl -p werden nach Ende der Laufzeit von 5 Jahren unter fhl -f gestellt und sind dann unter
fhl -f zu handhaben).


Erdenjahre??? Wink

Vielleicht lese ich den Rest noch, aber für heute reicht mir das erstmal.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

progen
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Dez 2004 13:48   Titel: Re: DAS ENDE DER SOFTWARE PATENTE

Lateralus hat folgendes geschrieben::

Wohl kaum. Bitte was hat das mit Softwarepatenten zu tun?

genau so viel, wieso Neuerungen für die General Public License von Richard Stallman im Lizenzmodell vorgenommen werden. nur das die erschaffer der fhl schneller waren.

Lateralus hat folgendes geschrieben::
Was ist besser? Ist die GPL besser als die BSD-Lizenz? Welche gibt mehr Freiheit? Welche trägt mehr kollektive Verantwortung? Worum geht es uns, wenn wir Werke veröffentlichen? Wollen wir damit Freiheit von Individuen schaffen oder wollen wir gesamten Kollektive unter bestimmten einzuhaltenen Bedinungen Nutzen bringen?
woher soll ich den das wissen, ich bin doch nur leser von pro-linux.

Lateralus hat folgendes geschrieben::
www.free-humans.org/index.php?modul=lizenz
Ich habe noch nicht alles gelesen, klingt aber utopisch.
kann sein, aber viele erfindungen scheinen zuerst anderes und werden danach benutzt.
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 22:52   Titel:

> kann sein, aber viele erfindungen scheinen zuerst anderes und werden danach benutzt.
Galileo galt mal als Spinner. So wie Otto, Benz, Röntgen...
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy