Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wieder mal eine Distributions Frage

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rbtux



Anmeldungsdatum: 23.06.2004
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 25. Dez 2004 22:59   Titel: Wieder mal eine Distributions Frage

Hallo zusammen

Erstmals fröhliche Weinachten allerseits.


Ich habe eine kleine Frage. Ich bin auf der Suche nach einer Linux Distribution, welche Packete wie glibc gcc und die ganzen Libraries die für die Grundfunktion eines Systems benötigt werden. Also kein X und Office und so Zeugs. Ich habe mir mal Slackware angeschaut und war anfangs auch sehr angetan. Jedoch hatte ich Probleme beim kompilieren von Tarballs. Ich habe mir jetzt Fedora Core 3 mal angeschaut und denke, dass es für meine Zwecke auch geeignet ist.

Ich wollte jetzt mal nachfragen ob jemand noch eine andere Distribution kennt, welche diesen Anforderungen entspricht, oder ob jemand Erfahrung mit Fedora gemacht hat.

ich würde mich über eine Antwort freuen und wünsche allen noch schöne Festtage

Gruss rbtux
_________________
Computer führen dazu, dass man die alten Fehler jetzt 100 mal schneller macht Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 25. Dez 2004 23:15   Titel:

> welche Packete wie glibc gcc und die ganzen Libraries
> die für die Grundfunktion eines Systems benötigt werden. Also kein X und Office und so Zeugs.

Fast alle die ich kenne. Kommt nur darauf an, was/ wieviel du installierst.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

rbtux



Anmeldungsdatum: 23.06.2004
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 14:47   Titel:

Danke erstmal für deine Hilfe.

Das Problem ist, dass ich meistens zuviel nicht installiere und das kompilieren dann z.T nicht funktioniert.

Bei Slackware habe ich ein anderes Probelm. Ich denke ich habe mehr oder weniger alles notwendige installiert, jedoch wenn ich ein configure-script ausführe, schlägt es mit der meldung, gcc könne keine ausführbaren dateien erstellen fehl.
Im config.log File steht, dass ld das file crt1.o nicht finden konnte.


Ich habe aber keine Ahnung an was es liegen könnte, sowohl ld, glibc, gcc, cpp u.s.w sind installiert.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee, an was es liegen könnte.
_________________
Computer führen dazu, dass man die alten Fehler jetzt 100 mal schneller macht Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 17:21   Titel:

Google spuckt einige Threads zu dem Thema aus. Bei allen Postern war die angeblich fehlende Datei jedoch vorhanden
(/usr/lib/crt1.o).
Generallösungen gabs keine. Nur Vorschläge es mit nochmaliger Installation des gcc zu versuchen, in der Hoffnung das
"nur" ein paar Pfade falsch sind.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

rbtux



Anmeldungsdatum: 23.06.2004
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 17:36   Titel:

Danke!

Ich bin jetzt mal mit fedora core 3 am Werk, falls es funktioniert vergesse ich slackware, sonst werde ich selber noch ein bisschen googlen
_________________
Computer führen dazu, dass man die alten Fehler jetzt 100 mal schneller macht Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 18:33   Titel:

Oops. Da hab ich jetzt umsonst in den CDs gebuddelt. Falls du es doch noch mal brauchst,
die besagte Datei gehört zur glibc.

Viel Spass mit Fedora, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy