Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
nach Update auf KDE 3.3 ist der Destop ohne Inhalt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd2
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 10:22   Titel: nach Update auf KDE 3.3 ist der Destop ohne Inhalt

Hi,

Das Update bei Suse 9.1 von KDE 3.2 auf 3.3 war soweit erfolgreich.

Leider ist der Desktop nun fast ohne Inhalt.
Gibt es eine Möglichkeit die Standardeinstellungen des KDE-Desktop wieder
herzustellen.
Ich denke das ganze steht in einer Config drin ??

Bin für Tipps dankbar.
Gruß
Bernd
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 12:13   Titel:

Hallo Bernd

Was heißt "fast ohne Inhalt"? Sind deine desktop-icons weg? Oder der Kicker?

Den Begriff "Standardeinstellungen" verstehe als das, was ein frisch angelegter Benutzer zum Start seiner ersten Sitzung vorfindet. Und ist doch eigentlich eher spartanisch ausgelegt, also eher das, was du anscheinend *nicht* willst.

Im Prinzip finden sich die Konfigurationseinstellungen für alle KDE-Komponenten unter ~/.kde/share/config. Bevor du dort aber lange herumsuchst und Experimente machst, wäre es vielleicht eine zeitsparende Alternative, im KDE-Kontrollzentrum alles wieder so einzustellen, wie es vorher war und/oder dir am besten gefällt.

Frohe Weihnachten
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bernd2
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 16:11   Titel:

Hallo Lothar,

danke für die Info.

Auch wenn ich einen neuen Benutzer anlege, bekommt dieser einen unvollständigen
Desktop - der Inhalt von "alle Programme" ist komplett leer.

Ich wollte eigentlich die Standardeinstellungen, wie nach einer Installation, wieder vorfinden.

Bin noch am Suchen.

Gruß
Bernd
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 16:35   Titel:

Hallo Bernd

Anscheinend meinst du das K-Menü...

OK, die allerletzte Rettung wäre nun, das Menü für jeden Benutzer komplett neu einzurichten (Rechtsklick auf das Menü-icon).

Dummerweise kenne ich weder den Namen der Konfigurationsdatei, die die K-Menüstruktur verwaltet, noch den Namen der Datei, wo für frisch eingerichtete Benutzer die erstmaligen Einträge des Menüs herausgenommen werden. Wenn also hier im thread nichts verwertbares mehr herauskommt, würde ich an deiner Stelle einfach eine Netzsuche starten. Es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn du der erste wärst, der dieses Problem hat.

Hat eigentlich die Installation des KDE3.3 wirklich reibungslos geklappt?

Viel Glück
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 16:44   Titel:

Hallo Bernd

...ich bin's nochmal:

Hilft dir vielleicht das: http://portal.suse.de/sdb/de/2003/11/jbartsh_kmenu.html?

War nur ein Tipp - ich kann's ja nicht selber ausprobieren, da bei mir das KDE3.3.2 sauber läuft.

Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bernd2
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Dez 2004 20:07   Titel:

Hallo nochmal,

das Update ware eigentlich kein Problem.

Das Update erfolgte über:
pub/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.1/yast-source

Der Wurm war allerdings schon vorher drin und ich dachte das würde sich dadurch erledigen.

Habe dennoch eine Lösung gefunden.
Wahrscheinlich nicht genial - aber funktionsfähig:
Deinstallation des gesamten KDE, danach Installation von der 9.1-Version und danach das Update auf 3.3
Läutt wieder zufriedenstellend- zumindest hast's nur einen 1/2 Tag vergeudet.
Gruß
Bernd
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy