Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
su geht nicht mehr nach Unfall mit der root-Partition

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Libby



Anmeldungsdatum: 25.10.2004
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2004 11:17   Titel: su geht nicht mehr nach Unfall mit der root-Partition

Hallo :-)

Ich habe vor kurzem Gentoo Linux neben SuSE 9.0 installiert. Dabei ist was schiefgegangen und ich hab unfallmäßig einen (kleinen) Teil der SuSE-Patrition gelöscht. Mit YaST hab ich die kaputten Pakete per Rettungs-System wiederherstellen können, und SuSE bootet auch wieder normal.
Jetzt gibt es nur ein Problem: Ich kann als normaler Benutzer nicht mehr per su root-Rechte erreichen. nach "su" und dem root-Paßwort kommt immer die Fehlermeldung, daß das Paßwort nicht stimmen würde. Als root kann ich mich allerdings einloggen und "sudo" funktioniert auch. Dummerweise kann aich jetzt auch keine Programme unter KDE mit root-Rechten starten (selbes Problem wie mit "su" auf der Konsole). Woran kann das liegen? Bzw. wie kann ich das Problem beheben? Wär super, wenn jemand eine Idee hätte!

MfG, Libby
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

weissnichtsogenauobdas
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Dez 2004 13:25   Titel:

http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=173564&highlight=kdesu
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy