Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KBear 2.1

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sascha R.



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 3
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 15:58   Titel: KBear 2.1

Ich nutze SuSe Linux 9.1 Pro, habe mich inzwischen auch schon ein bißchen eingearbeitet, allerdings scheint KBear 2.1 nicht so zu wollen wie ich will. Woran könnte das denn liegen?

Code:
sascha@linux:~/Documents> cd kbear-2.1
sascha@linux:~/Documents/kbear-2.1> ./configure
checking build system type... i686-pc-linux-gnu
checking host system type... i686-pc-linux-gnu
checking target system type... i686-pc-linux-gnu
checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
checking for -p flag to install... yes
checking whether build environment is sane... yes
checking for gawk... gawk
checking whether make sets $(MAKE)... no
checking for style of include used by make... none
checking for gcc... no
checking for cc... no
checking for cc... no
checking for cl... no
configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
See `config.log' for more details.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 16:59   Titel:

Steck mal die Installations-CD rein und installiere mit Yast das "Entwicklerpaket" nach (gcc, make usw.).

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Sascha R.



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 3
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 18:40   Titel:

Genau das war's. Aber was ist denn nun das hier? ./configure habe ich erfolgreich ausgeführt, aber was ist ein 'Spacer'?


Code:
kbearquickconnectbase.cpp:71: error: `Spacer4' undeclared (first use this
   function)
kbearquickconnectbase.cpp:71: error: (Each undeclared identifier is reported
   only once for each function it appears in.)
kbearquickconnectbase.cpp:100: error: `Spacer3' undeclared (first use this
   function)
kbearquickconnectbase.cpp:111: error: `Spacer1' undeclared (first use this
   function)
kbearquickconnectbase.cpp:123: error: `Spacer2' undeclared (first use this
   function)
make[3]: *** [kbearquickconnectbase.lo] Fehler 1
make[3]: Leaving directory `/home/sascha/Documents/kbear-2.1/kbear/base'
make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[2]: Leaving directory `/home/sascha/Documents/kbear-2.1/kbear'
make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/home/sascha/Documents/kbear-2.1'
make: *** [all] Fehler 2
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 19:48   Titel:

Der Compiler beschwert sich über den Qeulltext. Guck mal in der Doku des KBear-Paketes
ob Versionsnummern für bestimmte erforderliche Programme aufgeführt sind und diese
mit den von dir benutzten übereinstimmen (zB. gcc oder make).

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 19:50   Titel:

Proportional zum silvestrischen Promillewert steigt der Anteil an Räxschriebföhlarn.
Es sollte ein Quelltext (statt Qeulltext) werden. Smile
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jan 2005 15:07   Titel:

Wenn du Suse und YAST nutzt, dann kannst du mal versuchen das Packet kdevelop zu installieren. Da werden eine menge Abhängigkeiten mit gelöst.
 

Sascha R.



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 3
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 01. Jan 2005 17:03   Titel:

Zitat:
Benötigt wirt Qt 3.x.x und KDE 3.x.x or hiegher.

Stimmt mit meiner Version überein (irgendwas mit Qt 3.3.x und KDE 3.3.x), also kann es an dem nicht liegen. Auch habe ich mal versucht kdevelop zu installieren, kommt allerdings immer noch der selbe Fehler.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 01. Jan 2005 19:16   Titel:

Da der Compiler undeklarierte Variablen bemängelt, ist entweder der Sourcecode selbst fehlerhaft oder
der Compiler benötigt beim Aufruf Flags/ Argumente. Die wären dann der mitgelieferten Dokumentation
zu entnehmen.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy