Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NFS funktioniert nur halb

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 11:17   Titel: NFS funktioniert nur halb

Ich habe zwei Rechner (Kernel 2.6.8 und 2.6.10), und ich möchte per NFS Dateien austauschen.

Also: Auf dem einen Recher ein Verzeichnis freigegeben (Zum Lesen und Schreiben), auf dem anderen Recher gemountet. Soweit funktioniert es: Mounten geht, den Inhalt des gemounteten Verzeichnis kann ich sehen. Sobald ich aber in irgendeiner Weise Daten kopiere (mit dem cp-Befehl), bricht dieser sofort mit einem "Segmentation fault" ab (egal, ob vom Rechner runterkopiert wird, oder was draufkopiert wird).
Wenn ich dann das Verzeichnis unmounten will, hängt umount. Gebe ich dann reboot ein, passiert nix. Der Rechner läuft zwar noch normal, startet aber einfach nicht neu. Mir bleibt dann nur noch ein Neustart per SysRq.

Hat jemand schon mal ähnliches erlebt, oder hat ne Idee ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 11:32   Titel:

hi

Kann es sein das der locale User auf dem Nfs-share keine rechte hat?
Leg mal als root auf dem Nfs-Server in dem exportierten Nfs-share einen Ordner an
chmod a+rwx <dieser neue ordner>
am Client neu mounten und versuchen etwas in diesen Ordner zu kopieren.

mfg
arno

ps. ist aber nur so eine idee
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 14:05   Titel:

Ah, jetzt geht's. Trotzdem komisch: Warum wird nicht eine sinnvollere Fehlermeldung ausgegeben, wie keine Zugriffsrechte. Daß der cp-Befehl einfach abstürzt hilft nicht wirklich weiter.

Danke !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hans Solo
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 20.04.2004
Beiträge: 601
Wohnort: AT

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 20:18   Titel:

ich weiss
nfs gibt selten sinnvolle fehlermeldungen ab. bei mir hängt sich der rechner beim runterfahren auf wenn ich noch ein nfsshare gemountet habe.

aber unter linux mittels smbclient auf einen sambaserver zugreifen ist auch ziemlich krank Very Happy

gibt es eigentlich einen nsf browser? bzw. das ich das netzwerk nach nfs-shares durchsuchen kann??

mfg
arno
_________________
[root@host]# cd /pub
[root@host]# more beer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy