Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE 9 -> 9.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tuxownz
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2005 16:04   Titel: SuSE 9 -> 9.2

Leute ich habe ja gerade gelesen das SuSE 9.2 kostenlos zum download angeboten wird. Kann man mit der CD Miniinstallation z.B. 9.0 Pro auf 9.2 Pro updaten?
 

Polish Fox



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 08. Jan 2005 17:37   Titel:

Mich würde das auch interessieren, ich habe langsam genug von Fedora 3, die Packetabhängigkeiten sidn extrem beschissen geraten bei der Distri.

Irdgendwo habe ich ja noch Suse 9 rumliegen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

tom servo



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: 08. Jan 2005 18:31   Titel:

Zitat:
Kann man mit der CD Miniinstallation z.B. 9.0 Pro auf 9.2 Pro updaten?

äh,
hast du dir den link schonmal angschaut??
die mini-ISO ist 64,2 MB groß, wie willst du da groß updaten??
oder ich verstehe dich falsch ...

du kannst aber mit yast ein update fahren
yast -> Software -> System update

die mini-ISO ist für FTP-Installationen gedacht ...
sprich man braucht eine schnelle Internetverbindung .... oder Geduld Wink
(beachte bitte, dass da bei entsprechender Paketauswahl ziemlich viele Daten durch Kupferleitung braten ...)

das steht im übrigen alles in der README.TXT, welche du unter dem, im Bericht angegeben, link findest
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Polish Fox



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 15:05   Titel:

Irgendwie will bei mir die FTP installation net so, liegt aber wahrscheinlich an meiner Noobigkeit, was muss ich da genau machen?
Ich boote immer von der CD(ja ich habe sie richtig gebrannt) allerdings findet er dann keine quellen oder so ähnlich, muss ich da was eingeben oder so?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 15:17   Titel:

am besten wählst du beim menu am anfang gleich "manuelle installation" aus. dann kannst du falls nötig auch das netzwerk konfigurieren (gateway).
dann wählst du installation über ftp. da musst du dann den server angeben, das ist ftp.suse.com; allerdings will er nicht diesen namen sondern die IP:
# ping ftp.suse.com
PING ftp.suse.com (195.135.221.132) 56(84) bytes of data.
--> die IP ist also 195.135.221.132
dann musst du angeben, in welchem verzeichnis er suchen soll: /pub/suse/i386/current
von da an sollte dann alles ganz normal laufen wie bei installation von cd (nur eben langsamer).
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Polish Fox



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 15:20   Titel:

VIelen Dank!
Gleich ausprobieren Razz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Polish Fox



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 15:48   Titel:

Hmm damit ich das zum laufen kreige muss ich irgendwie meinen DSL anschluss im Kernel zum laufen kriegen, weiss jemand wie ich das anstellen kann? Ich habe son ein normales DSL modem an der Netzerkkarte und geh über PPP ins I-Net.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 16:35   Titel:

> damit ich das zum laufen kreige muss ich irgendwie meinen DSL anschluss im Kernel zum laufen kriegen

hmm, mit dsl kenn ich mich nicht aus, aber kernel-module laden kannst du über den entsprechenden menüpunkt im installationsmenu. vielleicht hast du es inzwischen bereits selber gefunden.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Polish Fox



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 16:36   Titel:

Habe ich ja, aber bis jetzt konnte ich nur meinen ethernet adapter aktivieren, ich finde dort nichts zu PPP, DSL, oder sonstiges Crying or Very sad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Polish Fox



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 13
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 19:16   Titel:

*push* Ist echt dringend leute!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy